Girls'Day in der Tischlerwerkstatt des Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer Magdeburg
Handwerkskammer Magdeburg
Girls'Day in der Tischlerwerkstatt des Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer Magdeburg

14 Mädchen schnuppern ins Handwerk

Girls'Day im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg

14 Mädchen im Alter von 11 bis 15 Jahren haben am 27. April beim Girls‘Day im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg die Berufe Tischler, Metallbauer, Elektrotechniker, Maler und Lackierer sowie Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik kennengelernt.

Die Realschülerinnen und Gymnasiastinnen kamen aus Magdeburg, Wolmirstedt, Schönebeck, Wanzleben und Calbe/ Saale in das Berufsbildungszentrum. Nach einer Einführungsrunde ging es in die Lehrwerkstätten, wo die Mädchen unter Anleitung von Lehrausbildern und Auszubildenden ihr handwerkliches Geschick ausprobierten.

In der Metallbauwerkstatt fertigten die Mädchen Türschilder an, bei den Tischlern bauten sie Buchstützen, in der Maler- und Lackiererwerkstatt gestalteten sie Wandbilder. Bei den SHK-Anlagenmechanikern standen Rohrverbindungen auf dem Stundenplan, in der Elektrowerkstatt übten sie das Löten.

„Mit dem Angebot am Girls‘Day wollen wir die Schülerinnen davon überzeugen, dass Handwerk nicht nur Männersache ist, sondern dass dieser vielfältige Wirtschaftszweig auch Frauen sehr gute Karrierechancen bietet. Der Idealfall wäre natürlich, wenn sich die eine oder andere nach diesem Tag für eine Ausbildung im Handwerk entscheidet“, sagte Viola Keuters, Leiterin des Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer.

Lehrstellenangebote im Handwerk finden sich in der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer im Internet unter www.hwk-magdeburg.de/lehrstellenboerse und in der App „Lehrstellenradar“.

Beratung zur Ausbildung im Handwerk bieten die Ausbildungsberater der Handwerkskammer, Telefon 0391 6268-151.

Franziska Gebauer

Tel. 0391 6268-163
Fax 0391 6268-160
fgebauer--at--hwk-magdeburg.de