Absolventen aus Weiterbildungen vergangener Jahre zum Geprüften Betriebswirt trafen sich am 18. Mai 2017 im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer.
Handwerkskammer Magdeburg
Absolventen aus Weiterbildungen vergangener Jahre zum Geprüften Betriebswirt trafen sich am 18. Mai 2017 im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer.

Für Führungskräfte ein Muss

Der Geprüfte Betriebswirt ist die Spitzenweiterbildung im Handwerk. Jetzt anmelden!

Welche Idee verbirgt sich hinter dieser Fortbildung?
Sich rasch verändernde Märkte und der steigende Wettbewerb erfordert Profis in der Unternehmensführung, um nachhaltigen Erfolg zu erzielen. Strategisches Denken, ein vertieftes betriebswirtschaftliches Verständnis, mehr Sicherheit für Unternehmensentscheidungen und das Beherrschen aktueller Führungstechniken sind hierzu auch in kleinen und mittleren Unternehmen wichtige Voraussetzungen.

Für wen empfiehlt sich der Betriebswirt?
Wer sein Unternehmen strategisch ausrichten möchte, wer als Handwerksunternehmer seine betriebliche Existenz festigen will, wer vor einer Betriebsübernahme steht, wer sich als Handwerksmeister selbstständig machen will und wer echte Führungsverantwortung anstrebt, kommt um den Betriebswirt nach der Handwerksordnung nicht herum.

Wie lange dauert die Fortbildung?
Sie dauert insgesamt 700 Stunden. Das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg führt gemeinsam mit dem itb - Institut für Betriebstechnik Karlsruhe 14-täglich freitags und sonnabends von 8 bis 16 Uhr die Weiterbildung durch. Das Internat im Berufsbildungszentrum bietet Übernachtungsmöglichkeiten für die Teilnehmer.

Welche finanziellen Fördermöglichkeiten gibt es?
Der Gesetzgeber gewährt mit dem Aufstiegs-BAföG (ehemals Meister-BAföG) nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) bildungswilligen Fachkräften eine großzügige finanzielle Unterstützung. Sie können bis zu 40 Prozent der Kosten als Zuschuss erhalten. In Sachsen-Anhalt ist außerdem eine Förderung über das Programm „Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG“ möglich.

Nächster Kurs im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer:
24. November 2017 bis 21. September 2019

Joachim Gohr
Weiterbildungsberater

Tel. 0391 6268-173
Fax 0391 6268-160
jgohr--at--hwk-magdeburg.de

Dagmar Herzberg
Weiterbildungsberaterin

Tel. 0391 6268-172
Fax 0391 6268-160
dherzberg--at--hwk-magdeburg.de

ONLINE-ANMELDUNG