Sabine Hartwig von der Handwerksrolle übergibt die Handwerkskarte an Andre Borre (l.) und Mario Meyer.
Handwerkskammer Magdeburg
Sabine Hartwig von der Handwerksrolle übergibt die Handwerkskarte an Andre Borre (l.) und Mario Meyer.

Handliche Handwerkskarte

Da, wo im Porte­monnaie die Kreditkarte oder die Krankenversicherungskarte stecken, kann jetzt auch die Handwerkskarte unterkommen. Bei Neu- oder Änderungseintrag in der Handwerksrolle geben die Mitarbeiter die Handwerkskammer Magdeburg das Dokument nicht länger im Postkarten-, sondern im handlicheren Scheckkartenformat aus.

Zwei der ersten Nutznießer dieser Neuerung sind Installateur- und Heizungsbauermeister Andre Borre und Elektroinstallateur Mario Meyer. Am 4. Juni gründen sie in Ballenstedt gemeinsam die Firma Borre & Meyer Versorgungstechnik GbR und haben in den vergangenen Wochen und Monaten alles dafür vorbereitet.

Tatkräftige Unterstützung gab es dabei von den Betriebsberatern der Handwerkskammer. Nun holten sich die beiden im Haus des Handwerks die offizielle Bescheinigung über die Eintragung in die Handwerksrolle ab: die Handwerkskarte.

Peter Schrank
Abteilungsleiter Rechtsangelegenheiten/ Handwerksrolle

Tel. 0391 6268-303
Fax 0391 6268-110
pschrank--at--hwk-magdeburg.de