Tischler

Bereiten auch Sie sich auf die Meisterprüfung im Tischler-Handwerk vor, denn mit dem Meisterbrief eröffnen Sie sich vielfältige und zukunftssichere Karrierewege. Erhöhen Sie Ihre Kompetenzen und sichern Sie sich als Meister Ihren beruflichen Erfolg in Führungspositionen. Schaffen Sie die Voraussetzung für mehr Erfolg und Zufriedenheit im Betrieb. Der Meisterbrief garantiert verlässliche Qualität. Ein Siegel, auf das sich Ihre Kunden verlassen können.

Termine

Vollzeit:
03.04.2017 - 14.10.2017

Montag bis Samstag 08:00 - 14:45 Uhr

Teilzeit:
07.11.2017 - 29.06.2019

Dienstag 16:30 - 19:45 Uhr
Samstag  08:00 - 14:45 Uhr 
zus. ca. 4 Vollzeitwochen/Praxiswochen
Montag - Freitag  08:00 - 14:45 Uhr 

Unterrichtsstunden
Vollzeit/Teilzeit: 828 Stunden

Preis
Teil I:  210 Stunden = 1.321,38 Euro
Teil II: 618 Stunden = 3.888,62 Euro
gesamt:                           5.210,00 Euro

Prüfungsgebühren
Auskunft erteilt das Referat Prüfungswesen:
Rüdiger Schmidt: Tel. 0391 6268-184, E-Mail rschmidt@hwk-magdeburg.de

Förderung
Der Gesetzgeber gewährt mit dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG), Aufstiegs-BAföG , bildungswilligen Fachkräften eine großzügige finanzielle Unterstützung. Sie können bis zu 40 % der Kosten als Zuschuss erhalten. Nähere Informationen zur Förderung erhalten Sie in unserem Beratungszentrum.

Voraussetzung
Abgeschlossene Berufsausbildung im Tischler-Handwerk oder eine mehrjährige Berufstätigkeit in diesem Handwerk.

Inhalt

Teil I - Fachpraxis/Training in den Fachwerkstätten

  • Maschinenarbeit
  • Fertigungstechnik
  • CNC-Theorie und Praxis
  • Vorrichtungsbau (Projektplanung)
  • Oberflächenbearbeitung
  • Übungen zum Fachgespräch

Teil II - Fachtheorie

  • Gestaltung, Konstruktion und Fertigungstechnik
    • Fertigungskonzept und Umsetzungsmöglichkeiten
    • Grundlagen der Gestaltung
    • Entwurfs-, Zeichentechnik
    • Produktentwicklung
    • Anforderungen an Konstruktionen

  • Montage und Instandhaltung
    • Montage-Ablaufplanung
    • Baustelleneinrichtung
    • Montagetechniken

  • Auftragsabwicklung
    • Auftragsbeschaffung
    • Angebotserstellung
    • Arbeitsplanung
    • Regelwerke
    • Technikeinsatz
    • Datenermittlung und Kalkulation

  • Betriebsführung und -organisation
    • Ermittlung von Betriebskosten
    • Marketing
    • Qualitätsmanagement
    • Personalwirtschaft
    • Kooperationen

Dozent
Dozententaem

Abschluss/Prüfung
Der Kurs endet mit der Meisterprüfung in den Teilen I und II. Die Prüfung findet vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Magdeburg statt.

Kursbetreuung: Christin Weidemeier

Service 

  • ausreichend Parkplätze
  • Verpflegung/Mensa
  • Übernachtungsmöglichkeit

Joachim Gohr
Weiterbildungsberater

Tel. 0391 6268-173
Fax 0391 6268-160
jgohr--at--hwk-magdeburg.de

Dagmar Herzberg
Weiterbildungsberaterin

Tel. 0391 6268-172
Fax 0391 6268-160
dherzberg--at--hwk-magdeburg.de

Downloads: