TOP-Gründer im Handwerk 2018

Handwerk magazin schreibt 2018 zum 16. Mal den Preis „Top Gründer im Handwerk“ aus. Bewerben können sich alle Neugründer und Nachfolger, die seit 2013 am Start sind. Insgesamt gibt es 17 000 Euro an Preisgeldern zu gewinnen. Die Siegerehrung findet am 5. Oktober 2018 in Künzelsau statt.

Der Top-Gründerpreis wird von handwerk magazin gemeinsam mit seinen Partnern Würth, Signal Iduna Versicherungen und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks durchgeführt. Ab sofort können sich bis zum 30.06.2018 Neugründer und Nachfolger aus allen Gewerken des Handwerks bei handwerk magazin mit ihrem Gründungsvorhaben bewerben. Wichtig: Die Gründung darf nicht länger als fünf Jahre zurückliegen und der Gründer muss mindestens ein Jahr mit seinem Betrieb am Markt sein.

Die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.handwerk-magazin.de/topgruender

Sämtliche Angaben und Daten der Teilnehmer werden vertraulich behandelt und sind nur der Jury zugänglich. Der Rechtssweg ist ausgeschlossen.

Top Gründer im handwerk 2018