Unternehmerin 2017 gesucht

Auch in diesem Jahr verleiht der AMU Verband selbständiger Frauen Sachsen-Anhalt e. V. in Kooperation mit BPC Die UNTERNEHMERINNEN AKADEMIE einen Preis für erfolgreiche Firmenchefinnen.

Bewerben können sich Gründerinnen, Unternehmerinnen oder Managerinnen aus ganz Sachsen-Anhalt. Bis zum 15. September 2017 kann die Bewerbung für den Unternehmerinnenpreis Sachsen-Anhalt 2017 online ausgefüllt und dann eingereicht werden. Unternehmerinnen können auch nominiert werden – beides funktioniert über den Internetauftritt des Verbandes www.amu-online.de .

Der Unternehmerinnenpreis wird in drei verschiedenen Kategorien vergeben

  • Unternehmerinnenpreis für Unternehmen mit bis zu 5 Mitarbeitenden
  • Unternehmerinnenpreis für Unternehmen mit mehr als 6 Mitarbeitenden
  • Managerinnenpreis für Führungsfrauen

Darüber hinaus vergibt das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt wieder einen Sonderpreis für Existenzgründerinnen.

Die Gala-Preisverleihung findet am 20. Oktober 2017 in den Lichthöfen von regiocom in Magdeburg statt.

Der 11. Unternehmerinnenpreis Sachsen-Anhalt steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Armin Willingmann, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt.

Aus allen eingegangenen Bewerbungen wird eine hochkarätige Jury die Preisträgerinnen auswählen. Von der Jury bewertet werden u. a. besondere unternehmerische Leistung, herausragendes Engagement und innovative Geschäftsideen. 



Kontakt:
AMU – Verband selbstständiger Frauen in Sachsen-Anhalt e.V.
Lisa Tetzlaff
Tel. 0391 509659-13
39104 Magdeburg, Liebigstraße 8

Unternehmerin
Magdeburger Unternehmerverband



Ansprechpartnerin in der Handwerkskammer:

Dorit Zieler
Betriebswirtschaftliche Beraterin

Tel. 0391 6268-276
Fax 0391 6268-110
dzieler--at--hwk-magdeburg.de