Das neue BGB-Werkvertragsrecht ab 2018 - Kein Stein bleibt auf dem anderen

Tagung

Fachtagung Baurecht 2018

Der Baugewerbe-Verband Sachsen-Anhalt lädt Sie zur FACHTAGUNG „BAURECHT 2018“ in das GTZH, Gustav-Ricker-Straße 62, 39120 Magdeburg ein.

Folgender Programmablauf ist vorgesehen:

09:30 Uhr           
Begrüßung und kurze Vorstellung des Baugewerbe-Verbandes
Rechtsanwalt Giso Töpfer, Hauptgeschäftsführer des Baugewerbe-Verbandes Sachsen-Anhalt

09:40 Uhr           
Das neue Bauvertragsrecht – Alles neu seit dem 01.01.2018
Frau Rechtsanwältin Dunja Salmen, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Leiterin Abteilung Bau- und Vergaberecht des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe, Berlin

- Die wichtigsten Punkte der Reform für Bauunternehmer im Überblick
- Die richtige Weichenstellung: Unterscheidung zwischen Werkvertrag, Bauvertrag und Verbrauchervertrag
- Das neue Anordnungsrecht des Auftraggebers mit praktischen Beispielen

11:00 Uhr Kaffeepause

11:20 Uhr           
- Vergütung für geänderte Leistungen
- Die neuen Regelungen zum Nachtragsrecht – 80 Prozent mit einer einstweiligen Anordnung des Gerichts?
- Zustandsfeststellungen und neue Abnahmeformen

12:30 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr           
- Die neuen Regelungen zum Verbrauchervertrag
- Tipps zur Vertragsgestaltung

Weitere Informationen finden Sie unter www.bgv-vdz.de .

Ein Anmeldeformular finden Sie unter Downloads. Bitte melden sich kurzfristig an!

Wann: 16.01.2018 um 09:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Wo: GTZH Gründungs- und Technologietransferzentrum Handwerk, Gustav-Ricker-Str. 62, 39120 Magdeburg

Veranstalter: Baugewerbeverband Sachsen-Anhalt

Anfahrtsplan: