Geldpolitik im Wandel - 60 Jahre Deutsche Bundesbank

Veranstaltung

"Forum Bundesbank" - für Bürgerinnen und Bürger

60 Jahre Deutsche Bundesbank - das heißt sechs Jahrzehnte Notenbankpolitik mit wechselnden Herausforderungen. Seit am 1. august 1957 das Bundesbankgesetzt in Kraft trat, hat sich das Umfeld ebenso stark gewandelt wie die Bundesbank selbst. Gleich geblieben ist der auftrag, die Stabilität der Währung zu sichern. Doch von den Problemen der alten Bundesrepublik Ende der 50er Jahre über die des wiederverienigten Deutschlands bis zu denen von heute im Euroraum spannt sich ein weiter Bogen.

Nach dem Fachvortrag zum o. g. Thema besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Flyer unter Downloads.

Eine Anmeldung ist bis zum 24.08.2017 schriftlich oder per E-Mail erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt:
Deutsche Bundesbank
Hauptverwaltung in Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt
Stab des Präsidenten
Georgsplatz 5, 30159 Hannover

Tel. 0511 3033-0
veranstaltungen.hv-bns@bundesbank.de

Wann: 29.08.2017 um 17:00 Uhr

Wo: Deutsche Bundesbank, Filiale Magdeburg, Breiter Weg 214, 39104 Magdeburg

Referent: Dirk Gerlach, Leiter des Stabs des Präsidenten der Hauptverwaltung, Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung Bremen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt

Veranstalter: Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung Bremen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt

Anfahrtsplan: