Christian Lellau wird vom Präsidenten der Handwerkskammer Hagen Mauer als Obermeister der Bau-Innung Harzland ins Amt eingeführt.
Anne-Kristin Gotot
Christian Lellau wird vom Präsidenten der Handwerkskammer Hagen Mauer als Obermeister der Bau-Innung Harzland ins Amt eingeführt.

Abschied und Neubeginn bei den Obermeistern

Die Handwerkskammer hat im Rahmen der Meisterfeier in Magdeburg Obermeisterinnen und Obermeister aus dem Amt verabschiedet und ins Amt eingeführt

Die Handwerkskammer Magdeburg hat im Rahmen der Meisterfeier am 2. April in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts Obermeisterinnen und Obermeister aus dem Amt verabschiedet und ins Amt eingeführt.

"Das deutsche Handwerk ist seit Jahrhunderten geprägt von der handwerklichen Selbstverwaltung, in der Ehrenamt und Hauptamt zusammenarbeiten. Der Schlüssel zum Erfolg sind dabei die Handwerker, die sich ehrenamtlich einbringen – aus der Praxis, für die Praxis. In der Interessenvertretung und der Förderung des Handwerks sind sie glaubwürdige und kompetente Ansprechpartner für Politik und Gesellschaft. Mein Dank gilt allen Kolleginnen und Kollegen, die sich hier engagieren", sagte Handwerkskammer-Präsident Hagen Mauer.

Aus dem Amt verabschiedet wurden die Obermeisterinnen und Obermeister:

  • Olf vom Schloß, Fleischer-Innung Ohrekreis
  • Bodo Ballast, Innung des Kraftfahrzeug-Handwerks, KH Harz-Bode
  • Marion Heine, Fusion zur Friseur-Innung, KH Harz-Bode
  • Klaus-Günther Zehm, Gebäudereiniger Innung, KH Elbe-Börde
  • Roland Metzing, Kachelofen- und Luftheizungsbauer- und Fliesenleger-Innung, KH Altmark
  • Günter Ruddies, Innung Heizung, Sanitär und Lüftung, KH Elbe-Börde
  • Lothar Sprung, Bäckerinnung Jerichower Land/Schönebeck
  • Peter Ewert, Tischlerinnung Magdeburg-Jerichower Land
  • Konrad Zahn, Maler-Innung Jerichower Land für Farbe, Gestaltung, Bodenleger und Bautenschutz, KH Elbe-Börde
  • Frank Bögelsack, Innung des holz- und kunststoffverarbeitenden Handwerks, KH Harz-Bode
  • Frank Rößler, Baugewerbe-Innung Burg
  • Erika Elsholz-Sachs, Friseurinnung Magdeburg/Jerichower Land
  • Dorothea Hecker, Bau-Innung Harzland
  • Wolfgang Fischer, Innung Sanitär-, Heizung-, Klima Quedlinburg


Ins Amt eingeführt wurden die Obermeister:


  • Ingo Hauf, Kfz-Innung Stendal
  • Matthias Will, Innung des Kraftfahrzeug-Handwerks, KH Harz-Bode
  • Thomas Illies, Innung Heizung, Sanitär und Lüftung, KH Elbe-Börde
  • Thomas Trüe, Tischler-Innung Altmarkkreis Salzwedel
  • Ronny Garz, Kfz-Innung Schönebeck
  • Jens Werner, Tischlerinnung Magdeburg-Jerichower Land
  • Norbert Goedecke, Friseurinnung Magdeburg/Jerichower Land
  • Christian Lellau, Bau-Innung Harzland
  • Hartmut Klein, Innung Sanitär-, Heizung-, Klima Quedlinburg
  • Thomas Stibbe, Bauinnung Stendal

Die Obermeister sind die Vorsitzenden der Innungen. Ehrenamtlich vertreten sie die Interessen der einzelnen Gewerke in ihrer Region. Im Handwerkskammerbezirk Magdeburg gibt es derzeit 92 Innungen.

Anbei Impressionen von der Veranstaltung. Zum Download bitte einfach auf das Foto klicken.



Karin Abel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0391 6268-271
Fax 0391 6268-110
kabel--at--hwk-magdeburg.de