Ausstellung "Handwerk & Kirche" im Haus des Handwerks Magdeburg noch bis 29. Dezember zu sehen

Mitteilung an die Medien

Endspurt für die Ausstellung „Handwerk & Kirche“ im Haus des Handwerks Magdeburg: Noch bis zum 29. Dezember können Besucher neun Handwerkerinnen und Handwerker aus der nördlichen Hälfte Sachsen-Anhalts kennenlernen, die regelmäßig in, an oder für Kirchen arbeiten: eine Paramentikerin, einen Steinmetz, einen Zimmerer und Tischler, einen Maurer, einen Dachdecker, eine Glaserin, einen Metallbauer, eine Buchbinderin und einen Orgelbauer. Die Ausstellung aus Anlass des Reformationsjubiläums zeigt Porträts in Wort und Bild, außerdem Werkzeuge, Arbeitsmaterialien und Meisterstücke. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten: Die Ausstellung im Haus des Handwerks (Foyer, Gareisstraße 10, 39106 Magdeburg) ist bis zum 29. Dezember montags bis donnerstags von 8 bis 16.30 Uhr sowie freitags von 8 bis 14 Uhr kostenfrei zu besichtigen.

Foto: Handwerkskammer Magdeburg