Bäckermeister Marcus Ostendorf ist Botschafter der neuen deutschlandweiten Imagekampagne des Handwerks

Einladung an die Medien

„Wir wissen, was wir tun“. Unter diesem Motto startet am 10. Februar die dritte Staffel der Imagekampagne des deutschen Handwerks. Sie stellt erfolgreiche und zufriedene Handwerkerinnen und Handwerker in den Mittelpunkt und macht deutlich, welchen positiven Einfluss der richtige Beruf auf diejenigen hat, die ihn ausüben. 

Einer von fünf ausgewählten Kampagnenbotschaftern ist Bäckermeister Marcus Ostendorf aus Meitzendorf. Mit Brot unterm Arm oder Nudelholz an der Wange posiert der 29-Jährige deutschlandweit auf Plakaten, Bussen, Bildschirmen und in den sozialen Medien. Außerdem hat er eine Hauptrolle im Kampagnen-Film. Stellvertretend für mehr als fünf Millionen Handwerker in Deutschland erklärt er, wie und warum sein Beruf seine Persönlichkeit positiv formt. 

Gemeinsam mit Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer Burghard Grupe präsentiert Marcus Ostendorf „sein“ Plakat am nächsten Donnerstag, 13. Februar, um 13 Uhr vor der Bäckerei Möhring (Lange Str. 9, Barleben, OT Meitzendorf). 

Die Vertreter der Medien sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.

Anja Gildemeister
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0391 6268-157
Mobil 0151 46160453
Fax 0391 6268-110
presse--at--hwk-magdeburg.de

Downloads: