Bewerbung für den Preis "Pro Engagement" 2022

Landesbehindertenbeirat Sachsen-Anhalt vergibt Auszeichnung

2022 zeichnete der Landesbehindertenbeirat Sachsen-Anhalt zum siebten Mal Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber im Bundesland für ihr besonderes Engagement bei der beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen aus. 

Dabei bilden die drei Kategorien

  • beschäftigungspflichtige private Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber,
  • nicht beschäftigungspflichtige private Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber,
  • beschäftigungspflichtige öffentliche Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber

die Unternehmensstruktur Sachsen-Anhalts ab.

Gemeinsam mit den Preisträgerinnen und Preisträgern zeigt der Landesbehindertenbeirat Sachsen-Anhalt, dass berufliche Integration von Menschen mit Behinderungen und unternehmerischer Erfolg nicht im Widerspruch zueinander stehen. Deshalb soll der Preis auch andere Unternehmen ermutigen, Menschen mit Behinderungen als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für sich zu gewinnen.

Seit 2010 wird der Preis alle zwei Jahre in drei Kategorien jeweils an ein Unternehmen in Sachsen-Anhalt verliehen. Mehr Infos gibt auf der Internetseite behindertenbeauftragter.sachsen-anhalt.de/pro-engagement.

Die Bewerbung erfolgt über eine postalische Einsendung des Formulars unter Downloads. Bewerbungsschluss ist der 23. September 2022.