Bubikopf 2019

Ausstellung, Veranstaltung und Vorträge im Friseurmuseum Magdeburg

Im Magdeburger Friseurmuseum in der Walbecker Straße 1 ist seit dem 9. März die Sonderausstellung "Bubikopf" zu sehen, Anlass ist das Jubiläum "100 Jahre Magdeburger Moderne". "Unser Friseurmuseum befindet sich in der Beimssiedlung, ein großes Flächendenkmal aus dieser Zeit. Mit unserer Sonderausstellung wollen wir zeigen, dass sich in dieser Zeit auch die Damenfrisuren änderten: der alte Zopf war ab, es entstand die moderne Frisur Bubikopf", teilt das Friseurmuseum mit. Die Ausstellung ist donnerstags von 10 bis 14 Uhr und nach telefonischer Absprache unter 0391 990 50 50 zu besichtigen.

Passend zum Thema beteiligen sich zehn Frisiersalons in Magdeburg an der Aktion "Frisieren eines Bubikopfes" zum Aktionspreis. Bis zum 21. September 2019. Details erfahren Interessierte auf der Internetseite des Friseurmuseums Magdeburg/ Magdeburger Haar-Verband e.V.

Weitere Informationen:  www.friseurmuseum-md.de