Kita-Wettbewerb 2017
www.amh-online.de

Bundesweiter Kita-Wettbewerb des Handwerks 2018-2019

"Kleine Hände, große Zukunft" heißt in diesem Jahr wieder die bundesweite Mitmach-Aktion des Handwerks. Mitmachen können alle Kita-Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren. Zusammen mit ihren Erzieherinnen und Erziehern sind sie eingeladen, Handwerksbetriebe in ihrer Region zu besuchen und die Vielfalt der Handwerksberufe kennenzulernen. Die Gewinner-Kita aus jedem Bundesland erhält 500 Euro Preisgeld für ein Kita-Fest oder einen Projekttag zum Thema „Handwerk“.

Die Kita-Kinder sammeln an der Seite eines „echten“ Handwerkers oder einer „echten“ Handwerkerin Eindrücke und praktische Erfahrungen, die sie in die Gestaltung eines Riesenposters einfließen lassen. Dabei können verschiedene Materialien und Techniken auf der großen Freifläche zum Einsatz kommen, die der kreativen Gesamtleistung der Kita-Gruppe Raum gibt. 

„Der Kita-Wettbewerb des Handwerks ist für Kitas, deren Kinder, Erzieherinnen und Erzieher sowie Eltern eine tolle Möglichkeit, lokale Handwerksbetriebe kennenzulernen und gemeinsam mit Handwerkerinnen und Handwerkern die Welt des Handwerks zu entdecken“, so Burghard Grupe, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Magdeburg.

Interessierte Handwerksbetriebe können sich aktiv an der Aktion beteiligen, indem sie sich mit den Kindertagesstätten ihrer Region in Verbindung setzen. Für interessierte Kindergärten besteht ab sofort die Möglichkeit, Wettbewerbspakete bei der Handwerkskammer Magdeburg zu bestellen.



Heike Müller
Sekretariat Bildung

Tel. 0391 6268-151
Fax 0391 6268-110
hmueller--at--hwk-magdeburg.de