Imagekampagne Flight 2 Webbanner 2022

Das ist die Imagekampagne 2022

"Das Handwerk" startet neu durch und stellt eine provokante Frage

2022 sagt die bundesweite Kampagne "DAS HANDWERK": "Hier stimmt was nicht" und will mit TV-, Online- und Plakatwerbung zum Umdenken anstoßen.

Fachkräftesicherung ist eine Herausforderung mit der Handwerksbetriebe täglich konfrontiert sind. Schon heute fehlen rund 250.000 Fachkräfte im Handwerk – Tendenz steigend. Denn jährlich bleiben rund 20.000 Ausbildungsplätze unbesetzt. Die Auswirkungen spüren Betriebe, genauso wie Kunden des Handwerks.

Dabei bietet Handwerk jungen Menschen beste Zukunftschancen. Dennoch finden diese immer seltener den Weg ins Handwerk. Zu häufig wird in unserer Gesellschaft Wissen über Können gestellt und die Wichtigkeit des Handwerks zu wenig beachtet.

Die Kampagne des Handwerks will mit den in diesen Tagen gestarteten Maßnahmen zum Umdenken aufrufen und stellt die provokante Frage:

"Handwerk liegt in der Natur des Menschen. Was hindert so viele daran, es zum Beruf zu machen?"

Die Hauptakteure der Kampagnenmaßnahmen sind diesmal keine Handwerker, wie Sie es aus den letzten Jahren kennen, sondern Kinder und Jugendliche.

Erfahren Sie mehr unter: www.handwerk.de



Der Imagefilm 2022

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.





Motive zum Download

Das sind die aktuellen Motive der ersten beiden Flights. Zum Download bitte auf das Motiv klicken.

 



Social-Media-Bilder zum Posten

Die aktuelle Imagekampagne bietet Ihnen viele verschiedene Motive zur Auswahl. Einiges braucht nur gepostet, anderes kann auch auch separat personalisiert werden.

Imagekampagne 2022 Social Media 1

Imagekampagne 2022 Social Media 2

Imagekampagne 2022 Social Media 3

Sie möchten diese und andere Motive der Kampagne nutzen?

Das Werbeportal Handwerk bietet Ihnen eine große Auswahl an 

  werbeportal.handwerk.com





Podcast "Wer macht Morgen?"

Wer macht Morgen?

Wer kann/soll diese wichtige Frage beantworten? Und gibt es überhaupt Lösungen für den großen Fachkräftemangel im Handwerk?

Ja, die gibt es. Und der Podcast "Wer macht Morgen?" rund um Anna Planken und ihren Gästen beschäftigt sich genau damit.

Mehr unter: www.handwerk.de/podcast

Zu hören sind aktuell:

podcast kathrin martin wave 2022



... war erst erfolgreiche Unternehmensberaterin, dann erfolgreiche Tischlermeisterin: Kathrin Martin führt heute in Frankfurt am Main ihre eigene Möbelmanufaktur.

Im Interview erzählt sie, warum das Handwerk ihr berufliches Glück ist. Und warum es nie zu spät ist, sich beruflich umzuorientieren und so zum Traumberuf zu kommen.

 

podcast gerald huether wave 2022



... ist Professor für Neurobiologie, Bildungsaktivist und Autor: Gerald Hüther versteht sich als "Brückenbauer" zwischen wissenschaftlicher Erkenntnis und gesellschaftlicher Lebenspraxis.

Mehr Freiräume für Kinder und Jugendliche fordert daher der Hirnforscher Gerald Hüther. Denn dann können sie ihre eigenen Interessen und Neigungen entdecken.

 

podcast christel van dieken wave 2022



... ist Bildungsreferentin, Beraterin für Kitas und Grundschulen und Gründerin von "Waterkant Werkstattpädagogik": Sie engagiert sich dafür, die natürlichen Interessen, Fähigkeiten und Talente schon im frühen Kindesalter zu fördern.

Ein Interview darüber, warum Kitas Forscher- und Experimentierräume sein sollten.

 

podcast stark watzinger wave 2022



... ist Bundesministerin für Bildung und Forschung und Initiatorin der Exzellenzinitiative für die berufliche Bildung: Bettina Stark-Watzinger setzt sich dafür ein, Ausbildungsberufe attraktiver zu machen.

Im Interview macht sie sich für die Gleichwertigkeit beruflicher und akademischer Bildung stark.

 

podcast matthias steiner wave 2022



... ist Olympiasieger, Welt- und Europameister im Gewichtheben und gelernter Anlagenmechaniker: Für Matthias Steiner sind Handwerksberufe nah am echten Leben.

Gute Zukunftsaussichten und Weiterbildungsmöglichkeiten: Steiner wünscht sich Praxistage, die jungen Menschen Lust auf Ausbildungsberufe machen.

 

Podcast julian nida-ruemelin wave 2022



... ist Physiker, Philosoph und ehemalige Kulturstaatsminister: Julian Nida-Rümelin setzt sich seit Jahren für die Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung ein.

Schluss mit dem Akademisierungswahn, fordert er. Und gleichen Respekt für verschiedene Begabungen und Fähigkeiten.

 





"@MrWissen2go" erklärt

Wenn Wissen über Können steht, dann stimmt was nicht.

Journalist und YouTuber Mirko Drotschmann, auch bekannt als "@MrWissen2go", erklärt verständlich und unterhaltsam welche Vielfalt und Karrieremöglichkeiten im Handwerk stecken.

Bedeutung und Vielfalt
des Handwerks

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.

Karriere und Entwicklungsmöglichkeiten
im Handwerk

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.



Berufechecker und Handwerksong

 Es gibt über 130 Ausbildungsberufe im Handwerk. Der Berufechecker hilft dabei den richtigen Handwerksberuf zu finden:

Jetzt loslegen!

Schon gesehen? Der Musiker Benoby hat kürzlich einen Song für das Handwerk produziert und veröffentlicht:

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.



Anne-Kristin Gotot
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0391 6268-397
Fax 0391 6268-110
agotot--at--hwk-magdeburg.de