Beratung
Steffen Müller Fotografie

Die Nachfolgewoche 2021

Expertensprechtage zu rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen in der Nachfolge 2021.

Im Kammerbezirk der Handwerkskammer (HWK) und Industrie- und Handelskammer (IHK) Magdeburg steht jährlich bei rund 700 Firmen die Unternehmensnachfolge an, weil die Inhaber das gesetzliche Rentenalter erreicht haben. Eine Übergabeplanung sollte aber nicht auf den letzten Drücker vorgenommen, sondern rechtzeitig in die Wege geleitet werden. Dabei empfiehlt sich die Einbeziehung von Experten, wie Steuerberatern, Rechtsanwälten und betriebswirtschaftlichen Beratern.

Beispielsweise sind folgende Fragen zu klären:

  • Was ist mein Unternehmen wert?
  • Was muss ich steuerlich beachten?
  • Wie kann ein Ausgleich bei mehreren Kindern geregelt werden?
  • Welche Fördermittel und Finanzierungsbausteine kann ein Nachfolger nutzen?

Termine der Nachfolgewoche 2021

Die Nachfolgewoche findet vom 1. bis 5. März 2021 statt.

Auftakt zu „N:UN Nachfolgewoche 2021“ 

Aufgrund der anhaltenden Kontaktbeschränkungen wird der Auftakt in virtueller Form stattfinden. Das detaillierte Programm und die technischen Hinweise für die Teilnahme an der Veranstaltung finden Sie anbei.

Anmeldung bis zum 24. Februar 2021.

Wann? 1. März 2021 von 9.30 Uhr bis 11 Uhr

Wo? Aufgrund der Pandemielage finden die Beratungsgespräche online statt via GoToMeeting bzw. Microsoft Teams 

Veranstalter: Handwerkskammer Magdeburg, Industrie- und Handelskammer Magdeburg (Mitglieder im Netzwerk Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt)

Jetzt anmelden

Expertensprechtag zu rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen in der Nachfolge

Wer mit der Übergabeplanung zu lange wartet, wird später von der Fülle zu klärender Fragen überrascht. Ist eine Schenkung oder der Verkauf vorteilhafter? Macht ein Rechtsformwechsel Sinn? Worin liegt der Unterschied zwischen der Nachfolge bei einem Einzelunternehmen und bei einer GmbH? Damit Stolpersteine aus dem Weg geräumt werden können, führt das „Netzwerk Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt“, bestehend aus den vier gewerblichen Kammern, zusammen mit der „Beratervereinigung Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt“ einen Expertensprechtag zum Thema Betriebsübergabe durch.

Da die Beratung in einem vertraulichen Einzelgespräch erfolgt, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wann? 2. März 2021 von 9 - 16 Uhr

Externe Experten:

  • 9 bis 12 Uhr:  Torsten Hallmann, Rechtsanwalt, Bürogemeinschaft RA Hallmann & Gürke, Magdeburg
  • 13 bis 16 Uhr:  Ralf Glöckner, Unternehmensberatung Buhtz und Partner, Magdeburg

Wo? Je nach Pandemielage digital, telefonisch oder vor Ort in der Industrie- und Handelskammer Magdeburg, Alter Markt 8

Veranstalter: Netzwerk Unternehmensnachfolge (Handwerkskammer Magdeburg, Industrie- und Handelskammer Magdeburg)

Jetzt anmelden

Online-Seminar „Unternehmensnachfolge - Planung ist alles!“

Die Covid19-Pandemie hat auch zunehmend Auswirkungen auf die Thematik der Betriebsübernahme/-übergabe. So kann sie in einigen Fällen als Beschleuniger im Übergabeprozess wirken und betroffene Unternehmer*innen früher als geplant dazu bringen, über eine Abgabe an eine/n Nachfolgeinteressierte/n nachzudenken. Dabei steht jedoch nicht nur die Frage nach dem „richtigem Zeitpunkt“ im Raum, sondern sind auch die Herausforderungen zu meistern, überhaupt eine/n geeignete/n Nachfolger*in zu finden, ihn/sie für das Unternehmen zu begeistern und einen für beide Seiten passablen Kaufpreis auszumachen. Der Nachfolgeprozess kann dabei mitunter langwierig und steinig sein, aber er lohnt sich!

Eine gute Vorbereitung und weitsichtige Planung sind dabei die halbe Miete. Das Online-Seminar gibt Übergebenden und Übernehmenden Einblicke in den Prozess der Übergabe/-nahme und geht auf die Vermeidung von typischen Fehlern ein.  

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Voranmeldung wird gebeten unter:  betriebsberatung@hwk-magdeburg.de.

Externer Experte:

  • Martin Grammbauer - Schröder & Partner - Die Steuerberater Helmut Schröder Steuerberatungsgesellschaft mbH

Wann? 03. März 2021 von 16 Uhr bis ca. 17.30 Uhr

Wo? online via Microsoft Teams (Nach Anmeldung erhalten Sie einen Zugangslink)

Veranstalter: Handwerkskammer Magdeburg, Industrie- und Handelskammer Magdeburg (Mitglieder im Netzwerk Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt)

Jetzt anmelden

Expertensprechtag zur Finanzierung der Nachfolge

Nachfolger*in und Übergeber*in sind sich einig und der Kaufpreis wurde bereits diskutiert. Je nach persönlicher Ausgangslage und Kaufpreishöhe benötigt der/die Übernehmer*in Fremdkapital zur Finanzierung des Vorhabens. Dafür können Fördermöglichkeiten und Finanzierungsbausteine im Land Sachsen-Anhalt genutzt werden. Die Finanzierungsexpert*innen der Bürgschaftsbank Sachsen-Anhalt und Investitionsbank Sachsen-Anhalt informieren gemeinsam mit den Kammerberater*innen über geeignete Förderprogramme und geben u. a. Tipps für das Bankgespräch.

Da die Beratungen jeweils in vertraulichen Einzelgesprächen erfolgen, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wann? 4. März 2021 von 9 - 16 Uhr

Externer Experte:

  • 9 bis 16 Uhr: Sebastian Knabe, Investitionsbank Sachsen-Anhalt und Gaby Danielzyk, Bürgschaftsbank Sachsen-Anhalt

Wo? Aufgrund der Pandemielage finden die Beratungsgespräche online statt via GoToMeeting bzw. Microsoft Teams.

Veranstalter: Handwerkskammer Magdeburg, Industrie- und Handelskammer Magdeburg (Mitglieder im Netzwerk Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt)

Jetzt anmelden

Cornelia Strümpel
Sekretariat Betriebsberatung/Unternehmensförderung

Tel. 0391 6268-243
Fax 0391 6268-110
cstruempel--at--hwk-magdeburg.de