Das gewählte Präsidium der Vollversammlung der Handwerkskammer Magdeburg: (v. l.) Vizepräsident Arbeitgeberseite Andreas Dieckmann, Präsident Hagen Mauer, Vizepräsident Arbeitnehmerseite Alexander Wendt
Handwerkskammer Magdeburg
Das gewählte Präsidium der Vollversammlung der Handwerkskammer Magdeburg: (v. l.) Vizepräsident Arbeitgeberseite Andreas Dieckmann, Präsident Hagen Mauer, Vizepräsident Arbeitnehmerseite Alexander Wendt

Konstituierende Vollversammlung der Handwerkskammer

Hagen Mauer als Präsident bestätigt.

Die neue Vollversammlung der Handwerkskammer Magdeburg hat sich am 16. Oktober im Magdeburger Haus des Handwerks konstituiert. Als Präsident wurde Metallbauermeister Hagen Mauer aus Schinne im Amt bestätigt. Neuer Vizepräsident der Arbeitgeberseite ist Raumausstattermeister Andreas Dieckmann aus Elbingerode. Vizepräsident der Arbeitnehmerseite bleibt Maler- und Lackierermeister Alexander Wendt aus Güsten.

Die Handwerkskammer Magdeburg ist die Selbstverwaltung des Handwerks im Norden von Sachsen-Anhalt. Sie vertritt gegenwärtig 12.500 Handwerksbetriebe mit zirka 69.000 Beschäftigten. Die Vollversammlung ist das oberste Organ und Entscheidungsträger der Handwerkskammer. Sie wird für fünf Jahre gewählt und setzt sich aus 36 Mitgliedern zusammen, zwei Drittel davon sind selbständige Handwerksunternehmer, ein Drittel sind Arbeitnehmer aus dem Handwerk.

 

Romy Meseberg
Stellvertretende Hauptgeschäftsführerin

Tel. 0391 6268-123
Fax 0391 6268-110
rmeseberg--at--hwk-magdeburg.de