Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2018

Im Namen der Bundesregierung werden auch dieses Jahr 32 Unternehmen als Kultur- und Kreativpiloten Deutschland ausgezeichnet. Bis zum 1. Juli 2018 können sich kreative Gründer, Selbstständige und Freiberufler mit ihren Ideen, Unternehmungen und Projekten auf www.kultur-kreativpiloten.de bewerben.

„#bessermachen“, das ist das Motto der Kultur- und Kreativpiloten 2018. Gesucht werden Menschen, die Mut beweisen, Engagement zeigen und sich immer fragen: Was kann ich noch besser machen? 32 Kreativunternehmen erhalten eine Auszeichnung und werden Teil eines bundesweiten Netzwerks. Neben der Auszeichnung der Bundesregierung gewinnen die Titelträger ein einjähriges Mentoring-Programm mit Workshops, der Begleitung von zwei Coaches, Austausch mit den anderen Teams und Experten sowie mediale Aufmerksamkeit.

Zur Bewerbung genügen drei Dinge: Eine kurze Beschreibung der Idee, ein paar Informationen zur Person oder zum Team und ein kurzes Motivationsschreiben, warum man Kultur- und Kreativpilot werden möchte - entweder online auf www.kultur-kreativpiloten.de , per Post oder per Mail an kreativpiloten@u-institut.de .  

Kreativpiloten
Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

Dorit Zieler
Abteilungsleiterin Betriebsberatung/Unternehmensförderung

Tel. 0391 6268-276
Fax 0391 6268-110
dzieler--at--hwk-magdeburg.de