Gründerworkshop
Handwerkskammer Magdeburg

Kundenworkshops weiter gestattet

Insbesondere unter Kreativhandwerker*innen bestand aufgrund der aktuellen Pandemielage große Verunsicherung bzgl. der Durchführung von Kundenworkshops. 

Eine Rückfrage der Handwerkskammer beim zuständigen Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration Sachsen-Anhalt ergab die weitere Gestattung derartiger Workshopangebote unter strikter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen. 

In Abgrenzung zu öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen sowie zu den unter §2a der Verordnung genannten, derzeit nicht erlaubten Veranstaltungen wie Fachtagen oder Fachkongressen, handelt es sich bei Kundenworkshops z. B. von Gold- und Silberschmieden, Schneider*innen oder Keramiker*innen um Zusammenkünfte von Menschen, die zu dem üblichen Regelbetrieb von Unternehmen gehören. Schlussfolgernd dürfen diese Zusammenkünfte – bei Beachtung der Hygiene- und Abstandsregelungen – auch weiterhin stattfinden, da diese entsprechend §2a Abs. 1 Satz 3 zum zulässigen Betrieb der Unternehmen gehören.

Dorit Zieler
Abteilungsleiterin Betriebsberatung/Unternehmensförderung

Tel. 0391 6268-276
Fax 0391 6268-110
dzieler--at--hwk-magdeburg.de