Leiter IT/ Digitalisierung (m/ w/ d)

In der Handwerkskammer Magdeburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle zu besetzen.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informationstechnologie oder vergleichbar
  • Weitreichende Erfahrungen in der Administration von MS Windows Client- und Serverbetriebssystem (physisch/virtuell) und MS Active Directory sowie in Dokumentenmanagementsystemen
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich Microsoft Dynamics CRM 365 (Administration/ Entwicklung) sowie in den Programmiersprachen C#, VB und Java Script sind von Vorteil
  • Sie besitzen einschlägige Erfahrungen im Projektmanagement
  • Eine hervorragende Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine ausgesprochene Führungsqualität runden Ihr zuverlässiges Profil ab

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Fachliche und disziplinarische Führung des Fachbereiches IT
  • Administrative Verantwortung wie z.B. die Erstellung der Investitionsplanung, die Dokumentation von IT - Prozessen und das Reporting
  • Koordination und Führung des IT-Portfolios insbesondere Schnittstellenmanagement für diverse Fachanwendungen
  • Aktives Projektmanagement im Bereich Digitalisierung

Wir bieten Ihnen:

  • Eine hoch anspruchsvolle, vielseitige und eigenverantwortliche Führungstätigkeit mit der Möglichkeit auf regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • Ein modernes und nach DIN EN ISO 9001 zertifiziertes Arbeitsumfeld in zentraler Lage in Magdeburg mit flachen Hierarchien und kollegialer Zusammenarbeit
  • Ein attraktives Mitarbeitervorteilsprogramm
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung bei der Versorgunganstalt des Bundes und der Länder (VBL) und vermögenswirksame Leistungen
  • Flexible, planbare Arbeitszeiten und Anspruch auf 30 Tage Erholungsurlaub je Kalenderjahr
  • Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit jährlichen Entgeltanpassungen

Die Stelle ist in Vollzeit (40 Stunden/ Woche) und befristet auf zwei Jahre - mit der Option auf Entfristung - zu besetzen. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte bis zum 31.01.2020 an:
bewerbung@hwk-magdeburg.de

Die Auswahlgespräche werden am 16.02.2021 durchgeführt. Bewerbende bitten wir, diesen Termin einzuplanen.

Hinweise

  • Vertraulichkeit und die Berücksichtigung von Sperrvermerken sind selbstverständlich.
  • Die Handwerkskammer Magdeburg gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen, Männern und Diversen. Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung wird geachtet. Schwerbehinderte Menschen oder Ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber, die die o.g. Voraussetzungen erfüllen, werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.
  • Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung keine Originalzeugnisse/-bescheinigungen bei, da wir die Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurückschicken. Die Unterlagen werden mit Abschluss des Auswahlverfahrens bei erfolgloser Bewerbung vernichtet.
  • Die Erstattung von Reisekosten aus Anlass von Vorstellungsgesprächen ist grundsätzlich nicht vorgesehen.
  • Personenbezogene Daten werden für die Zeit des Auswahlverfahrens erhoben sowie elektronisch verarbeitet und gespeichert. Ihre Unterlagen werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Vorgaben vernichtet.

Marko Spengler
Personalreferent / Qualitätsmanagementbeauftragter

Tel. 0391 6268-244
Fax 0391 6268-110
mspengler--at--hwk-magdeburg.de