Banner zum Wettbewerb "otto zahlt deine rechnung"
ottostadt magdeburg

Otto bezahlt Rechnungen von Gründern

Neuer Wettbewerb für junge Unternehmen gestartet - Geschichten werden bis 30. März gesucht!

Die Ottostadt Magdeburg engagiert sich für Gründer. Unter dem Motto "otto zahlt deine rechnung" startet die Initiative "Gründerstadt Magdeburg" im März einen Wettbewerb für Unternehmer, die zwischen dem 1. Januar 2017 und dem 28. Februar 2019 in Magdeburg gegründet haben. Bis zum 30. März 2019 können sich Teilnehmer über die Webseite www.gründerstadt-magdeburg.de registrieren und eine Rechnung mit einem maximalen Betrag von 500 Euro einreichen.

Dazu sollen die Teilnehmer die "Geschichte hinter der Rechnung" darlegen. Die Vorauswahl trifft eine unabhängige Jury. Die besten Geschichten werden auf der Webseite vorgestellt und die Gewinner in einem Online-Voting ermittelt. Das Preisgeld von bis zu 500 Euro erhalten die Teilnehmer, deren Geschichten die meisten KlickZahlen generieren konnten. Eingereicht werden dürfen Rechnungen, die dazu beigetragen haben, das Gründungsvorhaben zu befördern, wie Ausgaben für Mobiliar, IT-Technik, Arbeitsbekleidung, Grafikarbeiten oder Monatsmieten.

"Magdeburg ist ein hervorragender Standort für junge Existenzgründer, Start-ups und Unternehmensnachfolger: kurze Wege zu Behörden, eine moderne IT-Infrastruktur, hochkarätige Netzwerk-Veranstaltungen, unkomplizierte Förderprogramme und ein großes, bezahlbares Angebot an Räumen, Büros, Ateliers oder Laboren. Gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern möchten wir die Vorzüge der Gründerstadt Magdeburg stärker nach außen tragen", sagt Rainer Nitsche, Beigeordneter für Wirtschaft der Landeshauptstadt Magdeburg.

Mit dem neuen Wettbewerb möchte die Ottostadt Magdeburg ein Zeichen für Gründer-Engagement setzen. "Mit den Geschichten möchten wir der Gründerstadt ein Gesicht geben und zeigen, dass es sich lohnt, bei uns den Schritt in die Selbstständigkeit zu machen", sagt Stadtmanager Georg Bandarau vom Stadtmarketingverein Pro Magdeburg.

Der Gründer-Wettbewerb, der zweimal im Jahre ausgerufen werden soll, hat auch zum Ziel, erfolgreiche, mutige, kreative Unternehmer auf der Internetseite www.gründerstadt-magdeburg.de vorzustellen. Die Geschichten zu den Rechnungen sollen dies unterstreichen. Informationen zum Wettbewerb und dem Teilnahmebogen sind auf der Webseite www.gründerstadt-magdeburg.de zu finden.

Über die Gründerstadt Magdeburg

Das Unterstützernetzwerk der Gründerstadt Magdeburg ist ein Zusammenschluss von Partnern, welche Gründungswillige, Gründende und Jungunternehmen aktiv beim Aufbau und der Etablierung ihres sozialen oder kommerziellen Unternehmens begleiten sowie umfassende Informationen zum Gründen bieten. Mit seinen zahlreichen Aktivitäten trägt das Netzwerk zur weiteren Entwicklung der Gründungskultur und der Akzeptanz von Unternehmertum als gesellschaftliche Chance zur Sicherung von Beschäftigung und Wohlstand in der Landeshauptstadt Magdeburg bei.

Ansprechpartner: Stadtmarketing "Pro Magdeburg" e.V., Georg Bandarau, 0391/ 83 80 500, info@stadtmarketing-magdeburg.de

Anja Gildemeister
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0391 6268-157
Fax 0391 6268-110
agildemeister--at--hwk-magdeburg.de