Mitglieder der Vollversammlung bei der Arbeitnehmerschulung
ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V.
Arbeitnehmervertreter der Vollversammlung und ihre Stellvertreter

Schulung für Arbeitnehmervertreter

Erstes Seminar nach Neu-Konstituierung der Vollversammlung

Am 16. und 17. November 2018 trafen sich 19 Arbeitnehmervertreter zur ersten Schulung nach der Wahl der Vollversammlung .

Auf Grund der alle fünf Jahre stattfindenden Wahl wurden die Mitglieder und Stellvertreter an zwei Tagen in elementaren Themen aus dem Bereich "Selbstverwaltung im Handwerk" geschult. Die Grundlagen und Struktur der Handwerksorganisation und die Mitarbeit in den Handwerkskammer-Gremien waren dabei ebenso Thema wie die Aufgaben und Mitbestimmungsmöglichkeiten der Arbeitnehmervertreter. Auch der Haushalt der Handwerkskammer Magdeburg stand auf der Tagesordnung der Arbeitnehmerschulung. Die Seminarleitung übernahm IG-Metall-Vorstand Helmut Dittke.

Im Gegensatz zu anderen Kammern beteiligen sich Arbeitnehmer in allen Handwerksgremien. Somit werden auch die Interessen angestellter Meister, Gesellen und Lehrlinge in den Betrieben berücksichtigt.

Die Schulung fand im Rahmen des Bildungsprojektes "PerSe - Perspektive Selbstverwaltung" statt. Das Projekt wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie finanziert und durch den Arbeitskreis "Arbeit und Leben" betreut. Übergeordnetes Ziel ist die zukunftsgerichtete Stärkung der Selbstverwaltung im Handwerk.

Romy Meseberg
Stellvertretende Hauptgeschäftsführerin

Tel. 0391 6268-123
Fax 0391 6268-110
rmeseberg--at--hwk-magdeburg.de