Siegerehrung im Kita-Wettbewerb des Handwerks am 25. September in Schönebeck

Einladung an die Medien

Siegerehrung im Kita-Wettbewerb des Handwerks am 25. September in Schönebeck 

Bei Handwerkern gibt es jede Menge zu erleben und zu entdecken: Davon konnten sich viele Kinder überzeugen, die am diesjährigen, bundesweiten 7. Kita-Wettbewerb des Handwerks teilgenommen haben. Unter dem Motto „Kleine Hände, große Zukunft“ öffneten bundesweit Handwerksbetriebe ihre Türen, um Kita-Kindern spannende Einblicke in ihre Arbeit und die faszinierende Vielfalt des Handwerks zu bieten. Anschließend wurden die kleinen Besucher selber aktiv und kreativ: Sie verarbeiteten ihre Eindrücke und Erfahrungen, indem sie gemeinsam ein Riesenposter gestalteten. 

Eine Expertenjury mit Vertretern aus Handwerk und Frühpädagogik hat nun die schönsten und kreativsten Arbeiten ausgewählt und die Landessieger gekürt. Landessieger in Sachsen-Anhalt ist die Integrative Kindertagesstätte „Sonnenblume“ der Lebenshilfe Bördeland gGmbH. 

Das Preisgeld überreicht Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer Burghard Grupe am nächsten Freitag, 25. September, um 9 Uhr auf dem Kita-Gelände in der Pestalozzistraße 3 in Schönebeck an Kita-Leiterin Dietlinde Krzmar und die beteiligten Kinder. Mit dabei ist außerdem die beteiligte Handwerkerin Anja Borcherding vom gleichnamigen Schuh- und Schlüsseldienst in Schönebeck. 

Die Vertreter der Medien sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.

Bitte beachten Sie die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln.

Anja Gildemeister
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0391 6268-157
Mobil 0151 46160453
Fax 0391 6268-110
presse--at--hwk-magdeburg.de

Download: