Webinar "Was kommt nach der Soforthilfe?"

Mitteilung an die Medien

Ein Online-Seminar mit dem Titel „Hilfe, ich benötige Liquidität oder: Was kommt nach der Soforthilfe?“ findet am 23. April von 14 Uhr bis 15 Uhr und am 24. April von 10 bis 11 Uhr statt. Die Handwerkskammer Magdeburg und die Industrie- und Handelskammer Magdeburg wollen mit diesem gemeinsamen Angebot im Rahmen der Webinar-Reihe „Krisenhelfer“ Unternehmer/innen in der Corona-Krise helfen, ihre aktuelle Situation objektiv zu reflektieren. 

Wo stehe ich mit meinem Unternehmen? Wie sieht meine Liquidität konkret aus? Was kann und muss ich selbst tun, um kurzfristig meinen Verbindlichkeiten nachkommen zu können? Was muss ich langfristig beachten? Wo muss ich gegebenenfalls strategisch etwas ändern? Das Webinar soll Anregungen geben, sich aktiv mit der Situation des Unternehmens auseinanderzusetzen, um gezielt agieren zu können. Ein Expertenteam gibt wichtige Hinweise und Anregungen, was Unternehmer/innen in der derzeitigen Situation - trotz der erhaltenen Soforthilfe - tun sollten, um ihren Betrieb auch zukünftig wirtschaftlich auszurichten. Nach einem Experten-Vortrag ist eine Fragerunde vorgesehen. 

Interessenten brauchen ein videofähiges Gerät, spezielle Programme werden nicht benötigt. Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten im Vorfeld den Link zur Veranstaltung per E-Mail und klicken zur Teilnahme darauf. 

Anmeldung: www.hwk-magdeburg.de/termine 

Die Handwerkskammer informiert in der Corona-Krise über diese Kanäle: 

Hotline: 0391 62680 (mo – do 7.30 bis 16.30 Uhr, fr 7.30 bis 13 Uhr)

Internetseite: www.hwk-magdeburg.de

Newsletter: www.hwk-magdeburg.de/newsletter

Twitter: twitter.com/HWK_Magdeburg

Facebook: https://www.facebook.com/HANDWERK4YOU

App: www.handwerk.com/app

 

Corona-Börse: www.hwk-magdeburg.de/corona-boerse

Anja Gildemeister
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0391 6268-157
Mobil 0151 46160453
Fax 0391 6268-110
presse--at--hwk-magdeburg.de

Downloads: