Zwei Kellner mit Gesichtsmasken
Odua Images - stock.adobe.com

Arbeitsschutz ergänzt durch Infektionsschutz

Online-Seminar

Gefährdungsbeurteilung und Hygienevorgaben im Unternehmen - PFLANZE & ERNTE Workshopreihe

In Zeiten der Corona-Pandemie stellt ein sicheres Hygienemanagement das ausschlaggebende Kriterium für den sicheren Re-Start und Betrieb eines Unternehmens dar.

Als Unternehmer sieht man sich mit einer Informationsflut konfrontiert und dennoch bleiben viele Fragen offen:

  • Reichen die im Unternehmen getroffenen Maßnahmen der Infektionsprävention aus, um eine Übertragung des Virus auszuschließen?
  • Ist die Gefährdungseinschätzung für das Unternehmen, die Belegschaft und die Kunden ausreichend?
  • Was muss noch berücksichtigt werden?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen wird das Online-Seminar vermitteln. Die Referentin und Expertin für Hygiene und Infektionsschutz, Dr. Sylvia Busch, wird mit ihren Ausführungen das erforderliche Fachwissen auffrischen und aufzeigen, worauf es wirklich ankommt. Bereits im Vorfeld als auch während des Online-Seminars haben Sie die Möglichkeit, Fragen an Frau Dr. Busch zum betrieblichen Hygienemanagement, dessen erforderliche Aktualisierung und Anpassung, insbesondere während der Coronavirus-Pandemie, zu richten.

Für Mitgliedsunternehmen der IHK Magdeburg und der Handwerkskammer Magdeburg ist die Teilnahme an der Workshopreihe kostenlos. Bitte beachten Sie, dass es sich um ein Online-Seminar handelt. Für eine Teilnahme benötigen Sie kein Office 365, kein TEAMS oder andere spezielle Programme. Sie bekommen den Teilnahme-Link nach der Anmeldung.

Zur Online-Anmeldung auf der Seite der IHK Magdeburg.

Ansprechpartnerin:
Dorit Zieler
dzieler@hwk-magdeburg.de
0391 6268-276

Wann: 06.08.2020 um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wo: online

Referent: Dr. Sylvia Busch, ÖHMI Analytik GmbH

Veranstalter: Handwerkskammer Magdeburg und Industrie- und Handelskammer Magdeburg