Hände schützen Koffer
thodonal - stock.adobe.com

Heute schon vorsorgen! Der Notfallkoffer für Unternehmer

Workshop

Workshopreihe für Mitgliedsunternehmen mit Basiswissen und praktischem Knowhow zur Unternehmensführung

Hängt ein Unternehmen stark von der Leistungsfähigkeit des Chefs ab, kann bei plötzlichem Ausfall die Firma in eine existenzielle Schieflage geraten. Denn wenn der Chef ausfällt, ist der Betrieb oft führungslos, wichtige Informationen sind nicht auffindbar, Verantwortlichkeiten und Entscheidungsbefugnisse sind nicht mehr klar – im schlimmsten Fall, ist das Unternehmen handlungsunfähig, da einfachste organisatorische Dinge nicht geregelt sind.
Wie können Sie dem gegensteuern? Gehen Sie mit guten Vorsätzen in das neue Jahr und regeln jetzt noch rechtzeitig für den hoffentlich nicht eintretenden Ernstfall das Wichtigste und Notwendigste
Unser Referent, Rechtsanwalt Torsten Hallmann, erläutert anhand von Erfahrungswerten seiner beruflichen Tätigkeit, welche Dinge auf alle Fälle geregelt werden sollten, zeigt auf, welche Notlagen möglicherweise eintreten können und empfiehlt Vorsorgemaßnahmen, bei denen Sie selber entscheiden können, sie zu treffen.
Melden Sie sich noch heute an.

Gern stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Anmeldung.
Bitte beachten Sie, dass sich das Angebot an Unternehmen richtet, die älter als 2 Jahre sind.

Für Mitgliedsunternehmen der IHK Magdeburg und der Handwerkskammer Magdeburg ist die Teilnahme an der Workshopreihe kostenlos.

Grundkenntnisse sind nicht erforderlich. Wissensdurst kann in weiteren Folgeseminaren und durch Angebote der beiden Kammern gestillt werden.

Anmeldung für Handwerksunternehmen:

Cornelia Strümpel

E-Mail betriebsberatung@hwk-magdeburg.de

Tel. 0391 6268-243

Wann: 25.11.2020 um 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wo: online

Referent: Torsten Hallmann, Rechtsanwalt

Veranstalter: Handwerkskammer Magdeburg und Industrie- und Handelskammer Magdeburg