Handwerkskammer Magdeburg

Bester Elektrotechnikermeister 2016/2017 - Tobias Mummert

Handwerk statt Studium

Seinen Kritikern zum Trotz hat Tobias Mummert aus Magdeburg im Elektrohandwerk Fuß gefasst - jetzt ist er sogar Meister.

Sein Großvater Johannes Flüge war es sicherlich nicht, der Tobias Mummert davon abgeraten hat, ins Elektrohandwerk zu gehen. Der nämlich führt seit dem 1. Januar 1979 in Magdeburg einen Betrieb für Elektroinstallation, ist in der Innungsarbeit sehr aktiv und nun überaus stolz darauf, dass sein Enkel jahrgangsbester Elektrotechnikermeister im Handwerkskammerbezirk Magdeburg geworden ist.

„Alle haben mir zum Studium geraten, doch mich hat das Handwerk gereizt“, erinnert sich Tobias Mummert (27) an die Zeit, als er sein Abitur ablegte und die Entscheidung für den zukünftigen beruflichen Weg anstand. Er wusste, worauf er sich einließ, hatte er doch in der Oberstufe im Familienbetrieb gejobbt, Spaß daran gehabt und erkannt, wie vielseitig und innovativ das Elektrohandwerk ist.

Die dreieinhalbjährige Ausbildung bei Elektroinstallation Flüge absolvierte er vollständig, auch wenn ihm wegen seines Abiturs eine Verkürzung zugestanden hätte. „Ich wollte das lieber vernünftig und gründlich lernen“, sagt er.

Parallel machte er in der Abendschule im Rahmen eines Förderprogramms seinen Technischen Fachwirt und hatte damit am Ende der Lehrzeit den Gesellenbrief plus einen von vier Teilen der Meisterausbildung in der Tasche. Hinzu kamen das Weiterbildungsstipendium aus der „Begabtenförderung berufliche Bildung“, das Meister-BAföG und der Rückhalt aus dem Betrieb - die Signale für die Meisterausbildung standen also auf Grün.

Im Meisterkurs im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer faszinierte ihn sein Handwerk aufs Neue. Steuerungs-, Datenübertragungs-, Telekommunikations-, Gefahrenmeldetechnik, Automatisierung und weitere Bereiche wurden gelehrt - sehr zur Freude von Tobias Mummert. „Früher tauschte man ein Bauteil aus. Heute muss man das Bauteil erst noch programmieren“, sagt er und ist überzeugt davon, dass es auch zukünftig ständig neue Herausforderungen in seinem Handwerk geben wird: „Alle Änderungen in unserem Leben betreffen auch die Elektronik.“ Auf den Meisterbrief ist Tobias Mummert nun sehr stolz „Die Arbeit hat sich ausgezahlt“.



Ansprechpartner Meisterausbildung:

Joachim Gohr
Weiterbildungsberater

Tel. 0391 6268-173
Fax 0391 6268-160
jgohr--at--hwk-magdeburg.de

Dagmar Herzberg
Weiterbildungsberaterin

Tel. 0391 6268-172
Fax 0391 6268-160
dherzberg--at--hwk-magdeburg.de