Finanzierung & Fördermöglichkeiten

Zur Gründungsunterstützung können Förderprogramme der Europäischen Union, des Bundes und des Landes Sachsen-Anhalt genutzt werden. Die Förderangebote reichen dabei von gestützten Förderdarlehen bis zu nicht rückzahlbaren Zuschüssen und lassen sich z. B. für die Investition und  Finanzierung des Gründungsvorhabens, Weiterqualifizierungen oder Beratungsleistungen in Anspruch nehmen.

Ihre Handwerkskammer berät Sie kostenfrei zur Auswahl geeigneter Förderinstrumente und hilft Ihnen auf dem Weg der Antragstellung. Wir unterstützen Sie z. B. im Rahmen der Finanzierung bei der Rentabilitäts- und Liquiditätsplanung oder der Vorbereitung des Bankgespräches.

 

Weiterführende Links

Bundesagentur für Arbeit
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Bürgschaftsbank Sachsen-Anhalt GmbH
Europäischer Sozialfonds (ESF) in Sachsen-Anhalt
Förderdatenbank - Förderprogramme und Finanzhilfen des Bundes, der Länder und der EU
KfW-Mittelstandsbank
Investitionsbank Sachsen-Anhalt



Cornelia Strümpel
Sekretariat Betriebsberatung/Unternehmensförderung

Tel. 0391 6268-243
Fax 0391 6268-110
cstruempel--at--hwk-magdeburg.de



BMWi_ab 2014

Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung

Die Beratungen werden gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages und vom Land Sachsen-Anhalt.