Datenschutzerklärung

Verantworliche Stelle

Verantwortlicher i. S. d. Datenschutzgesetze, insbes. der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die Handwerkskammer Magdeburg, vertreten durch den Präsidenten Hagen Mauer und den Hauptgeschäftsführer Burghard Grupe, Gareisstraße 10, 39106 Magdeburg, Telefon 0391 6268-0, E-Mail: info@hwk-magdeburg.de , Internet: www.hwk-magdeburg.de .

Datenschutzbeauftragte

Die Datenschutzbeauftragte der Handwerkskammer Magdeburg ist zu erreichen unter derselben Postadresse, telefonisch unter der Nummer 0391 6268-242 und per E-Mail unter datenschutzbeauftragter@hwk-magdeburg.de

Allgemeine Hinweise zur Datenverarbeitung

Die Handwerkskammer Magdeburg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und untersteht der Aufsicht des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten regelmäßig nur zur Wahrnehmung unserer Aufgaben und soweit diese zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website erforderlich sind.

www.hwk-magdeburg.de ist ein Angebot der Handwerkskammer Magdeburg. Wir nehmen den Datenschutz ernst. Die Verarbeitung von Nutzerdaten erfolgt nur, soweit sie durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist oder mit Ihrer Einwilligung. Über die geltenden Datenschutzvorschriften können Sie sich unter www.datenschutz.de umfassend informieren.

Die Nutzung unserer Internetseiten erfolgt in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten. Soweit dennoch Ihr Name, Ihre Anschrift, E-Mail-Anschrift oder andere personenbezogenen Daten z. B. bei Eingaben über Online-Formulare, bei Registrierung für unseren Newsletter, Anmeldungen zu Veranstaltungen oder Eintrag in Vermittlungsbörsen erhoben werden, sind dies freiwillige Angaben bzw. ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Aufträge erforderlich. Diese Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben.

Zugriffsdaten:

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite der Handwerkskammer Magdeburg und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • anfragende Domain.

Die im Rahmen der Registrierung von Nutzern gemachten Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies für die Vertragserfüllung notwendig ist, eine gesetzliche Vorschrift dies bestimmt oder Sie darin eingewilligt haben. Solche Dritte sind ebenfalls zur Beachtung des Datenschutzes verpflichtet.

Alle Daten, die sich auf unseren Servern befinden und dort "gehostet" (also aufbewahrt) werden, sind durch hintereinander geschaltete Sicherheitssysteme vor dem Zugriff Unberechtigter gesichert. Mitarbeiter unseres Systemdienstleisters überprüfen die Wirksamkeit des Schutzes regelmäßig.

Alle betriebenen Server, auf denen personenbezogene Daten von Besuchern der Internetseiten erfasst werden, befinden sich in der Bundesrepublik Deutschland.

Für die Durchführung von bestimmten Dienstleistungen beauftragte Partnerfirmen werden in den Verträgen auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet.

Automatisch erfasste nicht personenbezogene Daten und Erzeugung von Cookies

Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, werden gelegentlich automatisch (also nicht über eine Registrierung) erzeugte Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden können (zum Beispiel mit einem Internetbrowser oder einem Betriebssystem; Domainnamen von Webseiten, von denen aus über einen Weblink ein Zugriff erfolgt; Anzahl der Besuche; durchschnittliche Verweilzeit; aufgerufene Seiten).

Wir verwenden diese Informationen, um den Auftritt unserer Webseiten ständig zu verbessern und zu aktualisieren sowie um die Attraktivität zu erhöhen. Wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen, kann es sein, dass durch uns veranlasst Informationen in Form eines "Cookies" auf Ihrem Computer abgelegt werden, die Ihren Computer bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen.

Einige der von uns eingebundenen Dritt-Services benutzen ebenfalls Cookies. Über die jeweilige Funktionsweise und Datenverarbeitung informieren Sie sich bitte auf den Internetseiten der entsprechenden Anbieter. Die in Verwendung befindlichen Services können Sie dieser Datenschutzerklärung entnehmen. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern. Über das konkrete Vorgehen können Sie sich bei dem Anbieter Ihres Browsers informieren. Unsere Seiten sind dann zwar immer noch aufrufbar, doch kann es dazu kommen, dass unser Service nur eingeschränkt funktioniert.

Website-Analyse wiredminds

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der wiredminds (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Sie können die Erfassung durch wiredminds verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: http://webstatistik.odav.de/track/cookie_mgr.php?mode=dont_track_ask&websitesel=19e0c59448f119a6&lang=de  vom Website-Tracking ausschließen. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website wiredminds die letzte Stelle der pseudonymisierten IP-Adresse nicht speichert.

Nutzung von Diensten Dritter

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Online-Videodienstes YouTube. Betreiber des Dienstes ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Nutzer eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten der Nutzer besucht hat. Wenn Nutzer mit einem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen sie YouTube, ihr Surfverhalten direkt ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Nutzer verhindern, indem sie sich aus ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Nutzer in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy .

Google Maps

Unsere Website verwendet den Online-Kartendienst Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung unserer Website erklären sich Nutzer mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Nutzer unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html  .

Näheres erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy       

Links zu externen Seiten

Die Handwerkskammer Magdeburg ist nur für eigene Inhalte ihrer Webseiten unter hwk-magdeburg.de verantwortlich (§ 8 Abs. 1 TMG). Für die Inhalte, Qualität und Aktualität von Internetseiten Dritter, die über externe Links erreicht werden, übernimmt sie keine Haftung. Die Handwerkskammer Magdeburg hat keinen Einfluss auf die Einhaltung des Datenschutzes fremder Anbieter; prüfen Sie daher stets deren Datenschutzerklärungen.

Formulare, Newsletter, Social Media

Kontaktformular

Ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage durch Kontaktformular oder per E-Mail werden Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1f) DSGVO verarbeitet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nicht. Die Daten werden gelöscht, sobald sie ihren Zweck erfüllt haben.

HWK-Newsletter

Zum Zwecke der Zusendung des von Ihnen gewünschten Informationsmaterials benötigen wir Ihre E-Mail- Anschrift und Ihren Namen. Diese Daten verwenden wir nur für diesen Zweck und geben sie ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weiter. Die Einwilligung dazu können Sie ohne Angabe von Gründen jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Online-Formulare

Auf unserer Website können Sie über die von uns zur Verfügung gestellten Online-Formulare personenbezogene Daten eingeben und an uns übersenden, z. B. bei der Anmeldung für Veranstaltungen. In den Online-Formularen weisen wir stets auf die erforderlichen Pflichtangaben hin, deren Angabe zur Erreichung des Zwecks des Online-Formulars erforderlich sind. Alle nicht als Pflichtfeld markierten Eingabefelder sehen die freiwillige Angaben von Daten vor, die zur Erreichung des Zwecks des Online-Formulars dienlich sein können, aber nicht unbedingt notwendig sind. In vielen Fällen ist auch die Angabe einer Telefonnummer erforderlich, um mit Ihnen auch kurzfristig in Kontakt treten zu können. Wir nutzen und verarbeiten diese personenbezogenen Daten ausschließlich zu dem bei dem Online-Formular genannten Zweck. Eine anderweitige oder weitergehende Nutzung dieser Daten geschieht nur mit Ihrer vorherigen ausdrücklichen Einwilligung.

Social Media

Unsere Website verweist auf die Social-Media-Plattformen Facebook und Twitter. Wir weisen darauf hin, dass Nutzer mit dem Anklicken dieser Links unseren Webauftritt und auch den Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung verlassen und direkte Verbindungen zwischen deren Servern und Ihrem Browser hergestellt werden. Auf den Social-Media-Plattformen gelten ausschließlich die jeweiligen Datenschutzerklärungen und Nutzungsbedingungen des Betreibers der Social-Media-Plattform, so dass der Nutzer dieser Plattform mit all ihren Funktionen auf eigene Verantwortung handelt. Bedenken Sie, dass Sie sich mit der Anmeldung Ihres Accounts bei den Social Media mit der Weitergabe der Daten an die Social Media gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO einverstanden erklären. Wenn Sie eine Zuordnung zu einem solchen Medium, in dem Sie mit Ihrem Benutzerkonto eingeloggt sind, nicht wünschen, so müssten Sie sich vor Besuch unserer Präsenz mit Ihrem Konto ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch den jeweiligen Betreiber der Social Media-Plattform, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Betreiber sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Betreibers der Social Media-Plattform entnehmen:

◾Facebook, Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; https://www.facebook.com/policy.php

◾Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/de/privacy

Informationspflicht über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Datenverarbeitung

Die Handwerkskammer ist verpflichtet, bei Eintragung in die Handwerksrolle, in die Verzeichnisse der zulassungsfreien Handwerke oder handwerksähnlichen Gewerbe sowie bei Eintragung in die Lehrlingsrolle bestimmte Daten von den beteiligten Handwerkerinnen und Handwerkern, Gewerbetreibenden, Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter und Auszubildenden usw. zu erheben.

Die Datenverarbeitung dient der Erfüllung unserer hoheitlichen Pflichten und ist zur Wahrnehmung unserer Aufgaben erforderlich; sie beruht auf den Vorschriften der Handwerksordnung (§§ 6, 13, 18 und 28 sowie §§ 23, 30, 41a, 91 Abs1) in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Datennutzung und -weitergabe

Die erhobenen Daten nutzen wir im Rahmen unserer Aufgabenerfüllung zur Kontaktaufnahme zwecks Überprüfung der Eintragungsvoraussetzungen, zur Förderung und Überwachung von Ausbildungs- und Umschulungsverhältnissen, Besetzung von Lehrstellen und Ausbildungsplätzen und für Konjunkturumfragen und sonstige Umfragen zu wirtschaftlichen, politischen, wissenschaftlichen und statistischen Zwecken.

Eine Weitergabe Ihrer Daten aus der Handwerksrolle bzw. dem Gewerbeverzeichnis erfolgt ausschließlich auf gesetzlicher Grundlage an andere öffentliche Stellen, die Ihre Daten zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben benötigen und an private Personen, die ein berechtigtes Interesse an der Verwendung Ihrer Daten darlegen (§§ 6, 19 HwO).

Eine listenmäßige Weitergabe von personenbezogenen Daten aus der Handwerksrolle bzw. Gewerbeverzeichnis an nichtöffentliche Stellen erfolgt ausschließlich gemäß § 6 Abs. 2  HwO, § 19 HwO und beschränkt sich, soweit der darüber belehrte Gewerbetreibende einer Datenweitergabe nicht widersprochen hat, auf Vor- und Familiennamen des Betriebsinhabers oder des gesetzlichen Vertreters oder des Betriebsleiters oder des für die technische Leitung des Betriebes verantwortlichen persönlich haftenden Gesellschafters, die Firma, das ausgeübte Handwerk oder die Anschrift der gewerblichen Niederlassung.

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Netzwerkpartner für bestimmte Projekte findet nur zur Durchführung des jeweiligen Projektes und bei Vorliegen einer konkreten Einwilligung statt.

Im Bereich der beruflichen Bildung und Weiterbildung informieren wir Sie über Bildungsangebote und wichtige Neuigkeiten. Dazu nutzen wir die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten. Diesem können Sie für die Zukunft jederzeit widersprechen.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Mit Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO verarbeitete personenbezogene Daten werden für die Zukunft gelöscht, sobald die Einwilligung widerrufen wird. Jede Löschung erfolgt jedoch erst nach Ablauf der Fristen von steuer- und handelsrechtlichen oder anderen einschlägigen Vorschriften. Die Daten aus der Handwerksrolle oder aus dem Gewerbeverzeichnis müssen längstens 30 Jahre nach Betriebslöschung gespeichert werden. Daten aus der Lehrlingsrolle werden nach Beendigung des Ausbildungsverhältnisses am Ende des Kalenderjahres gelöscht und für die Dauer von maximal 60 Jahren in ein Archiv überführt.

Datenbanken, Listen

Auf unseren Internetseiten veröffentlichen wir verschiedene Datenbanken wie Betriebsbörse, Lehrstellenbörse, Fachkräftebörse, Inklusionsbörse, Sachverständigendatenbank und spezielle Verzeichnisse wie z. B. Listen der Denkmalpfleger, Gebäudeenergieberater o. ä. . Die Verarbeitung der Daten der daran Beteiligten beruht jeweils auf der Grundlage von jederzeit für die Zukunft widerrufbaren Einwilligungen von den sich daran beteiligenden Handwerks- und Gewerbebetrieben, Ausbildungsbetrieben und Sachverständigen. Die Daten werden gelöscht, sobald die Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen wird oder mit Erreichen des Zwecks der Datenverarbeitung.

Wir veröffentlichen auf unseren Internetseiten sowohl die Namen von Ehrenamtsträgern unserer Handwerkskammer als auch Kontaktdaten von Ehrenamtsträgern und Geschäftsführern von Verbänden und Organisationen des Handwerks.

Datensicherheit

Unsere Internetseiten und sonstige Systeme sichern wir durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Dritte. Trotz regelmäßiger Kontrolle ist ein absoluter Schutz gegen Gefahren nicht möglich. Unser Web verwendet zur Verschlüsselung den Standard SSL (Secure Sockets Layer) über HTTPS.

Rechte der betroffenen Person (Art. 12 ff DSGVO)

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Sie sind berechtigt, Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu beantragen (Art. 15 DSGVO) sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten (Art. 17 DSGVO) zu verlangen.

Die Löschung der gespeicherten Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung in die Speicherung widerrufen bzw. der Verarbeitung der Daten widersprechen (Art. 21 DSGVO), sofern gesetzliche Vorschriften ein Aufheben der Daten nicht verlangen.

Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu (Art. 77 DSGVO).

Änderung der Datenschutzerklärung

Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer Prozesse können eine Anpassung der Datenschutzerklärung erforderlich machen. Über wesentliche Änderungen werden wir Sie auf unserer Webseite informieren.  

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch direkt an uns wenden. Schreiben Sie an die: Handwerkskammer Magdeburg, Gareisstraße 10, 39106 Magdeburg, Telefon 0391 6268-0, Telefax 0391 6268-110, E-Mail: info@hwk-magdeburg.de oder datenschutzbeauftragter@hwk-magdeburg.de