Webbanner Zahlen-Daten-Fakten 2022
blende11.photo/Adobe Stock photo

Zahlen, Daten, Fakten

Allgemeines

Das Handwerk ist ein tragender und unverzichtbarer Bestandteil der Wirtschaft. Welche wirtschafts-, aber auch gesellschafts- und bildungspolitische Bedeutung das Handwerk als Arbeitgeber und Ausbilder in der Region hat, lässt sich aus Zahlen, Daten und Fakten entnehmen, die Sie auf den folgenden Seiten einsehen können.

Um die Interessen des Handwerks sachgerecht vertreten zu können, muss man wissen, wie es dem Handwerk geht und wo der Schuh drückt. Das erfordert aktuelles und zuverlässiges Zahlenmaterial. 

Mittels Wirtschaftsbeobachtung sammelt die Handwerkskammer Daten über die konjunkturelle Lage im Handwerk. Zweimal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, werden Konjunkturbefragungen unter den Betrieben durchgeführt und die Ergebnisse im Konjunkturbericht veröffentlicht. Darin enthalten sind zum Beispiel Angaben zum Geschäftsklima, zu Personalplanungen oder zu den Investitionen der Betriebe.

Mit den gewonnenen Erkenntnissen stellt die Handwerkskammer gegenüber den Entscheidungsträgern in Stadt und Land und gegenüber der Öffentlichkeit die aktuelle Situation des Handwerks im Kammerbezirk dar und verleiht dessen Forderungen Nachdruck.

Beobachtung der handwerkswirtschaftlichen Entwicklung im Kammergebiet

Die Handwerkskammer Magdeburg bereitet wichtige Daten, Eckdaten und Strukturkennziffern rund um das Handwerk im Kammergebiet aktuell auf. Die Aufteilung der Betriebe auf die einzelnen Landkreise, die Entwicklung der Gewerbegruppen, Daten über Lehrlinge oder Meisterabschlüsse - aktuelle Statistiken geben darüber Auskunft.

Statistik "Handwerk in Sachsen-Anhalt" vom Handwerkstag

Der Handwerkstag Sachsen-Anhalt möchte mit dieser Broschüre Zahlen, Daten und Fakten zum Handwerk in Sachsen-Anhalt liefern und so die enorm wichtige Bedeutung dieses Wirtschaftszweiges für Wirtschaft und Gesellschaft in unserem Land dokumentieren. Gleichzeitig weitet diese Darstellung den Blick auf die Vielfältigkeit des Handwerks und zeigt wichtige Entwicklungen der letzten Jahre auf.





Zahlen zum Kammerbezirk Magdeburg

Wie viele Betriebe gibt es im Bezirk und welche Gewerke sind in welcher Region vertreten? In diesem Bereich haben wir das wichtigste Zahlenmaterial zusammengefasst und aufbereitet.

 Mitgliedsbetriebe nach Anlagen der HwO und Landkreisen per 31.12.2021

 Anzahl der Mitgliedsbetriebe im Kammerbezirk ab 2000 bis 2021

 Anzahl der Beschäftigten und Sachverständigen im Kammerbezirk ab 2000 bis 2021

 Aufstellung: Betriebe nach Gewerke zum 31.12.2021



Konjunktur

Um die Interessen des Handwerks sachgerecht vertreten zu können, muss man wissen, wie es dem Handwerk geht und wo der Schuh drückt. Das erfordert aktuelles und zuverlässiges Zahlenmaterial. 

Mittels Wirtschaftsbeobachtung sammelt die Handwerkskammer Daten über die konjunkturelle Lage im Handwerk. Zweimal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, werden Konjunkturbefragungen unter den Betrieben durchgeführt und die Ergebnisse im Konjunkturbericht veröffentlicht. Darin enthalten sind zum Beispiel Angaben zum Geschäftsklima, zu Personalplanungen oder zu den Investitionen der Betriebe.

Mit den gewonnenen Erkenntnissen stellt die Handwerkskammer gegenüber den Entscheidungsträgern in Stadt und Land und gegenüber der Öffentlichkeit die aktuelle Situation des Handwerks im Kammerbezirk dar und verleiht dessen Forderungen Nachdruck.

Betriebsberatung

Die Betriebsberater und Betriebsberaterinnen der Handwerkskammer Magdeburg bieten den Mitgliedsbetrieben im Kammerbezirk verschiedene Beratungen zu unterschiedlichsten Themenfeldern an. Wie oft welches Angebot nachgefragt wird, finden Sie in der folgenden Übersicht:

Zahlen zur Betriebsberatung im Kammerbezirk



Cornelia Strümpel
Sekretariat Betriebsberatung/Unternehmensförderung

Tel. 0391 6268-243
Fax 0391 6268-110
cstruempel--at--hwk-magdeburg.de

Berufsbildung

Im folgenden Dokument finden Sie eine Übersicht zur

  • Anzahl der abgelegten Gesellen-, Meister- und Fortbildungeprüfungen,
  • Anzahl der Teilnehmer an überbetrieblichen Lehrunterweisungen,
  • Anzahl der Auszubildenden und
  • Anzahl der Ausbildungsbetriebe

im Kammerbezirk Magdeburg.

Jahresbericht

Der Jahresbericht dokumentiert, wie wir den gesetzlichen Auftrag umsetzen und uns gleichzeitig als moderner Dienstleister für das Handwerk einsetzen. Er gibt einen Überblick über unsere Aktivitäten auf den Feldern der politischen Interessenvertretung, der Öffentlichkeitsarbeit oder auch im Rahmen unserer Bildungs- und Beratungsdienstleistungen. Neben einer Reihe von Kurztexten und Fakten bietet er eine Fotostrecke zu den Highlights des vergangenen Jahres.

Sie können den Jahresbericht anfordern.

Anne-Kristin Gotot
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0391 6268-397
Fax 0391 6268-110
agotot--at--hwk-magdeburg.de

Haushaltszahlen, Finanzdaten der HWK

Die Vollversammlung der Handwerkskammer Magdeburg hat in ihrer Sitzung am 7. Dezember 2021 den Wirtschaftsplan für das Rechnungsjahr 2022 beschlossen. Der vorstehende Beschluss wurde am 18.01.2022 vom Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt, Aktenzeichen 37-32112-1/7/86/2022 genehmigt.

Die Beschlussfassung über die Abnahme des Jahresabschlusses 2021 erfolgte auf der Vollversammlung am 30.06.2022. Der Beschluss wurde am 22.08.2022 vom Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt, Aktenzeichen 37-32112-1/10/13209/2022 genehmigt.

Das Wirtschaftsjahr 2021 weist Erträge in Höhe von 10.811 TEUR und Aufwendungen in Höhe von 10.834 TEUR aus. Es wurde ein Jahresergebnis von -23 TEUR erreicht

Hierbei wurde in Form der Doppik veröffentlicht.

Heike Hamel
Abteilungsleiterin Finanzen, Verwaltung, IT

Tel. 0391 6268-392
Fax 0391 6268-110
hhamel--at--hwk-magdeburg.de

Download