Windräder
thauwald-pictures - stock.adobe.com

Ehemalige Enercon-Mitarbeiter als Fachkräfte gewinnen

Der Windkraftanlagenbauer Enercon hat im November bekannt gegeben, dass das Unternehmen in Deutschland etwa 3.000 Stellen abbauen wird - bis zu 1.500 davon in Magdeburg. Viele der betroffenen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer kommen als Fachkräfte für regionale Handwerksbetriebe infrage.

Für Januar/Februar planen Enercon und die Agentur für Arbeit eine Jobbörse, bei der sich Unternehmen den Mitarbeitern vorstellen können. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Bereits jetzt können sich interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Agentur für Arbeit mit ihrem konkreten Jobangebot melden.

Ansprechpartnerin ist Franka Bahrs, E-Mail franka.bahrs@arbeitsagentur.de .

Ivonne Ahlheit
Betriebswirtschaftliche Beraterin

Tel. 0391 6268-153
Fax 0391 6268-110
iahlheit--at--hwk-magdeburg.de