Webbanner OfflineMD 2021 1440x488px
Victoria Kühne

"Offline" Shopping Festival 2021

Offline-Festival 2021 in Magdeburg mit Handwerkermarkt

Am 11. und 12. September 2021 fand das 2. Offline Shopping Festival Magdeburg statt. Es traf wie schon im Vorjahr den Nerv der Zeit. Nach den Covid-19-bedingten Einschränkungen und Entbehrungen freuten sich Aussteller, stationäre Handwerksbetriebe und Besucher gleichermaßen über den direkten, persönlichen und entspannten Austausch in passender Kulisse am Hundertwasserhaus.

So galt es am Wochenende wieder Kulinarisches zu probieren, maßgeschneiderte und handgewebte Mode zu erleben und neue Lieblingsmöbel zu finden. Eindrucksvoll und leidenschaftlich präsentierten die beteiligten Betriebe ihre Handwerke und zeigten wieder einmal, wie reich Sachsen-Anhalt an Kulinarik, Kunst und Mode in der Symbiose von traditionellem und modernem Handwerk ist. Im Fokus stand dabei vor allem der Nachhaltigkeitsgedanke, der das HANDWERK per se ausmacht.

Diese Handwerker waren dabei:

Waldgourmet GmbH

„Nachhaltigkeit steht für uns ganz oben. Unsere Wildprodukte aus heimischen Wäldern haben einen geringeren ökologischen Fußabdruck als viele Fleischersatzprodukte. Frischfleisch stellen wir nach Bestellung frisch her und versenden es gut gekühlt deutschlandweit. Viele Kunden hatten vorher noch keine Bratwurst aus Wild gegessen. Mit Hilfe des Offline-Marktes konnten wir sie richtig auf den Geschmack bringen.“

Marian Bohndick, Waldgourmet GmbH aus Gardelegen

OFFLINE 2021 Waldgourmet GmbH Viktoria Kühne
VIKTORIA KUEHNE



Brauhaus Brewckau

„Mit meinem neuesten Produkt „Kiezkanne“ im Gepäck konnte ich den Marktbesuchern meine Braukunst näherbringen und gleich ein direktes Feedback erhalten. Einfach klasse! Ich war gern mit dabei und hoffe, dass der eine oder andere Besucher auch Lust auf meinen 3. Wettbewerb der Hobbybrauer bekommen hat.“

Robert Kellermann, Brewkau aus Magdeburg

OFFLINE 2021 Brauhaus Brewckau Viktoria Kühne
VIKTORIA KUEHNE



Gehring - Leder & Pelz

„Meiner Tochter und mir war es wichtig, unser seltenes Handwerk zu präsentieren, v. a. auch dem jüngeren Publikum zugänglich zu machen und mit den Besuchern in ein persönliches Gespräch zu kommen. Unsere Arbeit mit Naturprodukten ist unsere Leidenschaft. Der Markt gab uns die Möglichkeit, dieses Herzblut zu zeigen und den Blick auf die Nachhaltigkeit unserer Produkte zu lenken. Danke für die tolle Organisation der Handwerkskammer.“ 

Stefan Gehring, Kürschner aus Magdeburg

OFFLINE 2021 Gehring Leder Pelz Björn Rompe
Björn Rompe




Steelware Design

„Ich war so positiv überrascht über das große Interesse der Besucher. Ich bin immer wieder begeistert, wenn man meine Möbel anfassen möchte, die Tischoberfläche fühlt und sich entspannt ins Polster der Sessel zurücklehnt. Genau so muss es sein mit einem nachhaltig hergestellten Lieblingsmöbel! Für mich hat der Handwerkermarkt die gleiche Wirkung wie eine große Messe gehabt.“

Andreas Henschel, Steelware Design aus Schönebeck

OFFLINE-Viktoria-Kühne Steelware 2021
VIKTORIA KUEHNE




Fräulein Victoria

„Mein Label Fräulein Victoria steht für handgearbeitete Nähkreationen, die ich am liebsten im persönlichen Gespräch präsentiere. Corona-bedingt ging das viele Monate nicht und ich musste umdenken, neue digitale Wege gehen.  Der Onlineverkauf ist zwar mittlerweile ein wichtiger Vertriebskanal, kann aber den direkten Kontakt mit den Kunden nicht ersetzen. Stoffe muss man auf der Haut fühlen und direkt Fragen an die Schneiderin stellen können. Mein Fazit: Online nicht ohne offline.“ 

Victoria Penter, Schneiderin aus Magdeburg

OFFLINE 2021 Fräulein Victoria Viktoria Kühne
VIKTORIA KUEHNE




Hanne webt

„Mein Weg von der Wirtschaftsingenieurin zur Weberin ist sicher ungewöhnlich, fühlt sich für mich aber nach wie vor einfach nur richtig an. Ich gründete im April 2020 und schlitterte damit direkt in die strubbelige Zeit. Kurse durften nicht stattfinden, Märkte wurden abgesagt. So versuchte ich den Weg über das Internet. Aber das Gespür für besondere, handgewebte Textilien lässt sich nun mal am besten im persönlichen Austausch vermitteln. Danke für den Markt.“

Hanne Protzmann, Weberin aus Magdeburg

OFFLINE 2021 Hanne Webt Björn Rompe
Björn Rompe

Dorit Zieler
Abteilungsleiterin Betriebsberatung/Unternehmensförderung

Tel. 0391 6268-276
Fax 0391 6268-110
dzieler--at--hwk-magdeburg.de