Finalisten 2019 Sachsen-Anhalt Großer Preis des Mittelstandes
Boris Loeffert
v.r.n.l.: MTU Reman Technologies GmbH, Herr Wilfried Probian, Geschäftsführer; FEV Dauerlaufprüfzentrum GmbH, Herr Hans-Dieter Sonntag, Geschäftsführer; WK Hydraulik Walter + Kieler GmbH, Herr Norbert Walter, Geschäftsführer, Herr Ingolf Kieler, Geschäftsführer; HASOMED GmbH, Herr Matthias Weber, Geschäftsführer

Prämierter Finalist aus Sachsen-Anhalt

Die WK Hydraulik Walter und Kieler GmbH wurde 2019 erstmals von der Handwerkskammer Magdeburg für den "Großen Preis des Mittelstandes" nominiert und erhielt die Prämierung.

Ein Handwerksbetrieb aus dem Kammerbezirk Magdeburg ist im Rahmen des Wettbewerbs um den Großen Preis des Mittelstandes 2019 ausgezeichnet worden: die Firma WK Hydraulik Walter + Kieler GmbH aus Zielitz. 

Die Auszeichnungsveranstaltung für u.a. die Wettbewerbsregion Sachsen-Anhalt fand am 31.08.2019 in Dresden statt. 2019 wurden im 25. bundesweiten Wettbewerb insgesamt 5.399 Nominierungen ausgesprochen. Das Motto des Jahres 2019 lautet: Nachhaltig Wirtschaften. Der Preis wird seit 1994 von der Leipziger Oskar-Patzelt-Stiftung ausgelobt, er ist nicht dotiert.

Weitere Informationen zum Wettbewerb:  www.mittelstandspreis.com

Mehr zum Unternehmen WK Hydraulik Walter + Kieler GmbH finden Sie hier .

Heike Frischeisen
Technische Beraterin

Tel. 0391 6268-103
Fax 0391 6268-110
hfrischeisen--at--hwk-magdeburg.de