TOP AUSBILDER; Ausbildung; Auszeichnung; Ehrung; Preis; Handwerk; Handwerkskammer Magdeburg
Anne-Kristin Gotot

TOP AUSBILDER im Handwerk

Anerkennung für herausragende Leistungen und hohes Engagement von Betrieben in der Ausbildung.

Viele Handwerksbetriebe in unserem Kammerbezirk bilden kontinuierlich Azubis aus, begleiten sie auf dem manchmal steinigen Weg durch ihre Ausbildung und setzen sich damit nachhaltig für die Fachkräftesicherung und die stabile Qualität im Handwerk ein.

Als Anerkennung für herausragende Leistungen und hohes Engagement in der Ausbildung verleihen wir hierfür jährlich unseren Preis „TOP AUSBILDER im Handwerk“.

Möchten Sie zeigen, welchen hohen Stellenwert die Ausbildung in Ihrem Betrieb hat, bewerben Sie sich gern in diesem Jahr um die Auszeichnung oder schlagen Sie einen Betrieb vor, der in Ihren Augen diese Würdigung verdient hätte.

In die Bewertung können u.a. folgende Qualitätskriterien mit einfließen:

  • Nachwuchsgewinnung und Ausbildungsplanung
  • Ausbildungsqualität beim Ausbildungsstart und Ausbildungsablauf
  • Qualifizierungsprozesse während der Ausbildung
  • Angebot von Förder- und Unterstützungsleistungen für diverse Zielgruppen (z.B. Abiturienten, Lernschwächere etc.)
  • Betriebliche Kommunikation und Zusammenarbeit (z.B. Kooperation mit anderen Lernorten, Unterstützung bei Prüfungsvorbereitung etc. )
  • Soziales Engagement des Betriebes (z.B. für besondere Zielgruppen , wie Flüchtlinge oder Menschen mit Behinderung etc..)
  • Ehrenamtlichen Engagement des Betriebes (z.B. Mitarbeit in Ausschüssen etc.)
  • Besonders gute Ausbildungsergebnisse

Teilnahmevoraussetzungen

Es können sich ausbildende Mitgliedsbetriebe der Handwerksammer Magdeburg bewerben, oder durch eine handwerksnahe Institution (Innungen, Kreishandwerkerschaften, den Berufsbildungsausschuss sowie die Handwerkskammer Magdeburg) bzw. eigene Auszubildende vorgeschlagen werden.

Die Bewerbung / der Vorschlag muss bis zum 31.08.2021 telefonisch oder schriftlich bei dem rechts benannten Ansprechpartner eingehen und folgende Informationen enthalten:

  • Möchten Sie sich selbst bewerben oder einen Ausbildungsbetrieb vorschlagen?
  • Wie ist Ihr Name und wie lauten Ihre Kotaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse)?
  • Welche Funktion haben Sie (Auszubildender, Innungsmitglied etc.)?
  • Um welchen Ausbildungsbetrieb handelt es sich (mit Anschrift)?
  • Kurze Beschreibung, warum dieser Betrieb ausgezeichnet werden sollte.

Die Ausbildungsberatung wird sich umgehend mit dem Betrieb in Verbindung setzen und gemeinsam in einem persönlichen Gespräch die Bewerbungsunterlagen ausfüllen.

Vorteile der Auszeichnung

  • Eine gute Ausbildung sichert Fachkräfte für den Betrieb.
  • Eine gute Ausbildung spricht sich herum.
  • Eine gute Ausbildung stärkt das Image des Handwerks und Ihres Betriebe

Dazu gibt es folgende Gewinne:

Gewinne TOP AUSBILDER 2021



Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung oder Ihren Vorschlag!

Sabine Wölfert
Ausbildungsberaterin

Tel. 0391 6268-156
Fax 0391 6268-110
swoelfert--at--hwk-magdeburg.de

Download: