Canvas-Webbanner-1440x488
Adobe Stock - baranq

Workshop zum Thema Marketingstrategie

Dieser Workshop hilft Betrieben dabei, Ihre Marketingstrategie zu schärfen. Als Werkzeug nutzen wir die Geschäftsmodellleinwand (Business Model Canvas - BMC), die ein bewährtes Werkzeug ist, um Abläufe im Unternehmen zu visualisieren und zu verändern.

Eine Anpassung des Geschäftsmodells unter Einsatz digitaler Werkzeuge eröffnet neue Kanäle und erhöht die Erreichbarkeit einer breiteren Zielgruppe – sowohl was die Sichtbarkeit für neue Kunden als auch bei potentiellen Fachkräften betrifft. Um diese Herausforderung zu meistern und das eigene Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen, sollten Handwerksbetriebe aber nicht vorschnell Einzelmaßnahmen durchsetzen, sondern zuerst einen „Plan“ entwickeln, in dem bestehende Prozesse visualisiert und analysiert werden.

Hier kommt die Geschäftsmodellleinwand (auch Business Model Canvas, kurz: BMC) ins Spiel. Die Geschäftsmodellleinwand ist ein bewährtes Mittel um eine Idee oder einen Prozess zu visualisieren. Im nächsten Schritt kann aufbauend getestet werden, ob diese erste Annahme unternehmerisch sinnvoll ist. Seit der Entwicklung durch den Schweizer Alexander Osterwalder ist dieses Werkzeug millionenfach genutzt wurden, um den Grundstein für innovative Ideen zu legen oder die Anpassungen des Geschäftsmodells voranzutreiben. Grundlage ist ein einfaches Blatt in Din A4 oder größer, auf dem mehrere Felder eingezeichnet werden, die in ihrer Betrachtung alle relevanten Bereiche eines Unternehmens abdecken. Durch dieses visuell unterstützte Vorgehen lassen sich Einzelideen baukastenartig zusammenzufügen und zueinander in Beziehung setzen, bis ein Szenario erstellt ist, das auch am Markt funktionieren kann.

Wo der klassische Businessplan mit seiner Vielzahl an Seiten und hohem Detaillierungsgrad sehr zeitaufwändig ist, kann mit der Leinwand schnell und variantenreich gearbeitet werden.

Die Vorteile der Leinwand:

  • Einfache Visualisierung von Ideen und Zusammenhängen

  • Flexibel, schnelle Anpassungen und Variantenbildung möglich

  • Starker Fokus auf den Kunden

  • Leichte Kommunikation mit Mitarbeitern

Die Innovations- und Marketingberatung der Handwerkskammer unterstützt Betriebe bei der Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen.

Teilnahme auf Anfrage

Dieser Workshop ist sowohl Online über Goto-Webinar als auch mit physischer Präsenz im Haus des Handwerks in Magdeburg durchführbar. Bitte sprechen Sie uns an.

Björn Rompe

Björn Rompe
Betriebswirtschaftlicher Berater

Tel. 0391 6268-277
Fax 0391 6268-110
brompe--at--hwk-magdeburg.de