Europass Übergabe Martin Schmidt
Handwerkskammer Halle (Saale)
Geschäftsführer der Handwerkskammer Magdeburg Burghard Grupe (v.l.), Geschäftsführer Rundfunk GmbH & Co. KG Gernrode Klaus-Dieter Weber, Auszubildender Martin Schmidt und Staatssekretärin Susi Möbbeck.

Auszeichnung für Mobilität in der Berufsausbildung

Staatssekretärin Susi Möbbeck überreicht Europass "Mobilität"

Der Ausbildungsbetrieb Rundfunk GmbH & Co. KG Gernrode erhielt eine Urkunde "zur Förderung der grenzüberschreitenden Mobilität in der Berufsausbildung" und sein Auszubildender einen Europass "Mobilität".

Der Geschäftsführer Rundfunk GmbH & Co. KG Gernrode, Herr Klaus-Dieter Weber aus Quedlinburg, hat seinem Auszubildenden Martin Schmidt einen beruflichen Auslandsaufenthalt ermöglicht. Dadurch hat der Handwerksbetrieb einen wertvollen Beitrag zur Förderung der grenzüberschreitenden Mobilität in der Berufsausbildung geleistet. Die Handwerkskammer Magdeburg würdigte dies im Rahmen des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks am 6. Dezember 2018 im Schloss Köthen mit einer Urkunde. Seinem Mechatroniker-Azubi Martin Schmidt, dem Vorsprecher für das Projekt "Berufsbildung ohne Grenzen", überreichte die Staatssekretärin Susi Möbbeck seinen Europass.

Weitere Informationen:

Mobilitätsberatung

Auslandspraktikum Martin Schmidt

Izabela Peter
Mobilitätsberaterin

Tel. 0391 6268-132
Fax 0391 6268-110
ipeter--at--europaktiv.de