Angehender Betriebswirt lernt im Kurs.
Viktoria Kühne / Handwerkskammer Magdeburg
Teilnehmer des aktuellen Kurses "Geprüfter Betriebswirt (HwO)" im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg.

Betriebsinhaber mit Köpfchen und Konzept

Gründen gehört zum Handwerk. Die Betriebsnachfolge bietet eine tolle Alternative für Interessierte. Aber Achtung: Ohne die richtige Vorbereitung können Übernahmen schnell zum Fehlschlag werden.

Die Nachfolge ist zweifelsohne ein langwieriger und komplexer Prozess, der Vertrauen, ein koordiniertes Herangehen und kompetente Begleitung erfordert. Laut einer vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Auftrag gegebenen Studie lässt sich eine Rangfolge an Ursachenbündeln identifizieren, die für ein Scheitern in der Unternehmensführung und letztendlich für ein Scheitern der Selbständigkeit verantwortlich sind.

Hierzu zählen u.a. Fehler bei strategischen Entscheidungen, die auf fehlende Grundlagen in der Unternehmensverwaltung und im Controlling zurückzuführen sind. Diese Erfahrung kann auch Dorit Zieler, Abteilungsleiterin der Betriebsberatung in der Handwerkskammer Magdeburg, bestätigen: "Fehlende betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie keine ausreichende strategische Planung zur Sicherung des Fortbestands des Unternehmens sind Probleme, die uns immer wieder begegnen. Eine Beratung kann hier helfen! Mitgliedsunternehmen erhalten diese kostenfrei."

Beratung der Handwerkskammer

Die Handwerkskammer bietet ein breites Spektrum an Beratungs- und Unterstützungsangeboten, um eine Betriebsnachfolge fachlich vorzubereiten und erfolgreich bis zum Abschluss zu begleiten. In der Abteilung Betriebsberatung fi nden (zukünftige) Unternehmer neben einer individuellen Beratung auch informative Veranstaltungsformate.

Aktuelle Termine der Nachfolgeberatung

Weitere Veranstaltungen und aktuelle Beratersprechtage: hwk-magdeburg.de/termine

Know-how zur Betriebsführung erwerben

Fehlendes Wissen kann darüber hinaus im Berufsbildungszentrum nachgeholt werden. So gibt es neben der technisch-gewerblichen Weiterbildung auch im Bereich Wirtschaft und Verwaltung von der Einstiegs- bis zur Aufstiegsqualifikation ein umfassendes Kursangebot, um eine ausreichende unternehmerische Basisqualifikation zu erwerben, diese zu aktualisieren bzw. zu erweitern. Beginnend mit Arbeits- und Steuerrecht über Forderungsmanagement, kaufmännische Betriebsführung, Mitarbeiterführung bis zu Rhetorikangeboten können angehende Betriebsinhaber, aber auch kaufmännische Mitarbeiter, fündig werden, um ihre Kenntnisse optimal auf die Herausforderung Nachfolge vorzubereiten.

Fortbildungsangebote des Berufsbildungszentrums

Weiter Kurse:  www.bbz-bildung.de/bwl-buero

Kontakt Betriebsberatung

Cornelia Strümpel
Sekretariat Betriebsberatung/Unternehmensförderung

Tel. 0391 6268-243
Fax 0391 6268-110
cstruempel--at--hwk-magdeburg.de

Kontakt Weiterbildungsberatung

Joachim Gohr
Weiterbildungsberater

Tel. 0391 6268-173
Fax 0391 6268-160
jgohr--at--hwk-magdeburg.de