HANDWERK4YOU Redlich Webbanner 2022
Anne-Kristin Gotot

Das große Berufsfindungsevent der Handwerkskammer MagdeburgHANDWERK4YOU 2022 in Magdeburg

Das größte Berufsfindungsevent des Handwerks im Norden Sachsen-Anhalts am 17. September, dem bundesweiten Tag des Handwerks, bot auch 2022 einiges: Handwerk zum Anfassen in den Werkstätten der Ausbildungsbereiche am Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg und an den Ständen von Betrieben und Innungen. Ein Handwerksparcours mit attraktiven Preisen, Show-Einlagen der Crazy Girls Biere, der Band "Es bedarf an Helden" ( EBAH) und eine Modenschau der Schule für Mode und Design bildeten das Rahmenprogramm der HANDWERK4YOU 2022. 

„Derzeit ist mehr denn je ein guter Zeitpunkt, um eine Ausbildung im Handwerk zu starten, weil qualifizierte Handwerkerinnen und Handwerker für unsere Zukunft unverzichtbar sind – für alle anstehenden Aufgaben beim Klimaschutz, bei der Energie- und Mobilitätswende, bei der Versorgung einer immer älteren Bevölkerung. Das Handwerk bietet für jeden eine passende Karriereperspektive“, sagte der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer, Burghard Grupe, zur Eröffnung der HANDWERK4YOU.

Grupe lobte Praktikumsprämie und Azubiticket als echte Errungenschaften in Sachsen-Anhalt und rief die Landesregierung dazu auf, die berufliche Ausbildung weiter zu stärken. „Wir brauchen eine frühzeitige Berufsorientierung an allen Schulformen, leistungsfähige Bildungsstätten und eine echte Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung“, so Grupe.

Im Handwerk wird die Lücke zwischen Lehrstellen-Angebot und -Nachfrage größer. „Grund dafür sind neben der demografischen Entwicklung klischeebehaftete Vorurteile und zu wenig Wissen über die Berufe und Karrieremöglichkeiten im Handwerk. Wir müssen alle umdenken. Wir müssen uns klar darüber werden, dass berufspraktische und akademische Arbeit gleichermaßen wichtig sind, damit unsere Gesellschaft und Wirtschaft funktionieren. Und wir müssen noch deutlicher machen, dass der berufliche wie der akademische Ausbildungsweg gleichermaßen dazu führen kann, später erfüllende und anspruchsvolle Berufe auszuüben und Karriere zu machen. Das wissen aber immer noch zu wenige Jugendliche, wenn ihre Berufswahl ansteht“, so Burghard Grupe.

Im Handwerk gibt es nicht nur einen, sondern mehr als 130 verschiedene Ausbildungsberufe. Das Handwerk ist eigentlich überall. Seine Leistungen und Produkte umgeben uns jeden Tag. Die Häuser, die Straßen, die Kleidung – hinter allem stecken Handwerker*innen, die all das erschaffen haben. Und das ist längst nicht alles: Viele Menschen verdanken Handwerkern ihr schönes Lächeln, ihren Durchblick, ihre Frisur und manchmal sogar die Fähigkeit wieder laufen zu können. Auch Musik, Sport und den fahrbaren Untersatz gäbe es ohne Handwerker nicht.

Folgende Betriebe und Austeller waren 2022 mit dabei:



"Handwerk zum Anfassen"“ ist der Leitgedanken der Veranstaltung am Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer in Magdeburg-Lemsdorf.  Einige Impressionen der HANDWERK4YOU 2022:

Ihre Ansprechpartnerin:

Garbe, Stefanie Handwerkskammer Magdeburg Fotoatelier Mentzel

Stefanie Garbe
Praktikumskoordinatorin

Tel. 0391 6268-154
Fax 0391 6268-110
sgarbe--at--hwk-magdeburg.de

Mehr Infos:

 HANDWERK4YOU.net