Internationale Messe für Denkmalschutz, Restaurierung und Museumstechnik in China

Heritage Preservation International (HPI)

Die "Internationale Messe für Denkmalschutz, Restaurierung und Museumstechnik" findet vom 31. Oktober bis zum 02. November 2019 in Shanghai statt. Eine Teilnahme am "German Pavilion" ist im Rahmen der Firmengemeinschaft oder des Informationszentrums möglich. Die Durchführung erfolgt bei mindestens 10 Teilnehmern. Anmeldeschluss ist der 14. Juni 2019.

Vom 31. Oktober bis 02. November 2019 wird in Shanghai die "HPI Heritage Preservation International - Internationale Messe für Denkmalschutz, Restaurierung und Museumstechnik" stattfinden. Der ZDH hat im Rahmen des Auslandsmesseprogramms des Bundes für diese Messe einen "German Pavilion" mit Firmengemeinschaft und Informationszentrum angemeldet.

Eine Teilnahme an der Firmengemeinschaft ist ab 240,00 €/qm inklusive Standbau (mind. 9 qm) bzw. 230,00 €/qm ohne Standbau (mind. 50 qm) möglich. Die Registrierungsgebühr beträgt 250,00 €.

Eine günstige Möglichkeit für Handwerker oder Handwerkseinrichtungen, die mit Informationsmaterial vor Ort präsent sein möchten, ist die Teilnahme am Informationszentrum der Bundesrepublik Deutschland. Hierbei beträgt die Teilnahme 650,00 € je Teilnehmer zuzüglich der Registrierungsgebühr in Höhe von 250,00 € (2 qm Präsentationsfläche).

Die HPI kann durchgeführt werden, wenn sich bis zum Anmeldeschluss mindestens 10 Firmen angemeldet haben.

Interessierte Unternehmen können sich bis zum 14. Juni 2019 bei der zuständigen Durchführungsgesellschaft, die auch für Rückfragen zur Verfügung steht, anmelden:

Messe Leipzig International
Elia Sadlowski / Ulrich Biese
e.sadlowski@LM-international.com / u.briese@LM-international.com
Tel: +49 341 678-7928/7917
Fax: +49 341 678-19 7912

Doreen Griesche
Betriebswirtschaftliche Beraterin
Zertifizierte Mediatorin

Tel. 0391 6268-214
Fax 0391 6268-110
dgriesche--at--hwk-magdeburg.de