Azubi-Ticket-Webbanner-1440x488
Adobe Stock - Syda Productions

Jetzt Azubi-Ticket in Sachsen-Anhalt nutzen

Attraktives Angebot für Jugendliche

Nach jahrelangen Debatten gibt es in Sachsen- Anhalt seit 1. Januar 2021 ein Azubi-Ticket.

Für 50 Euro im Monat können Auszubildende ann innerhalb des Bundeslandes mit Bus und Bahn zum Betrieb, zur Berufsschule und zur  überbetrieblichen Bildungsstätte fahren. Das Ticket gilt auch in der Freizeit. Und übrigens: Das Azubi-Ticket wird automatisch zum 9-Euro-Ticket. Es ist kein zusätzliches Ticket oder ein neuer Abo-Vertrag notwendig. Mehr Infos dazu gibt es auf der Seite des marego-Verbunds.

Voraussetzung ist ein Abo-Vertrag mit einem der sieben erkaufenden Verkehrsunternehmen. Verkaufsstart ist seit 1. Dezember. Die Bestellung muss bis zum 10. Kalendertag des Vormonats vorliegen. 

Nutzungsberechtigt sind alle Auszubildenden, die eine duale oder schulische Ausbildung in Sachsen-Anhalt absolvieren oder in Sachsen-Anhalt wohnen und ihre Ausbildung in einem anderen Bundesland  machen. Es gibt keine Altersbeschränkung, das Ticket gilt auch für Azubis auf dem zweiten oder dritten Bildungsweg. 

"Dass das Ticket jetzt kommt, ist ein hervorragendes Signal für die berufliche Bildung. Es wird handwerkliche Ausbildungsberufe attraktiver machen und helfen, junge Leute im Land zu halten. Es kann ein gutes Werbemittel für Handwerksbetriebe werden", sagt Hagen Mauer, Präsident der Handwerkskammer Magdeburg. 

Weitere Infos unter www.mein-takt.de/azubiticket

NAS-1412 AZ_Banner_800x533px_016

Kevin Kaiser
Geschäftsführer Bildung
Stellvertretender Hauptgeschäftsführer

Tel. 0391 6268-302
Mobil 0151 46160455
Fax 0391 6268-110
kkaiser--at--hwk-magdeburg.de

Downloads: