Kfz-Mechatroniker Ausbilder und Azubi
Marketing Handwerk GmbH

Praxislerntage für Acht- und Neuntklässler

Handwerkskammer befürwortet Pläne des Bildungsministeriums

Die Handwerkskammer Magdeburg befürwortet die bekannt gewordenen Pläne des Bildungsministeriums zum Dualen Lernen. "Wir unterstützen die Einführung von Praxislerntagen in den Schulen und möchten diese auch ausdrücklich dazu ermuntern, sich daran zu beteiligen. Das Heranführen der Schüler an die praktische Tätigkeit in Handwerksbetrieben ist die Grundlage für eine erfolgreiche Berufsorientierung. Handwerksbetriebe haben hier viel zu bieten und gleichzeitig die Möglichkeit, Auszubildende zu gewinnen", sagte Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer Burghard Grupe.

 "Die Mobilität der Schüler sollte hierbei kein Hindernis zur Teilnahme darstellen, jeder Schüler sollte kostenfrei zu den Betrieben fahren können", sagte Grupe weiter und forderte außerdem die Deckelung der den Betrieben entstehenden Kosten sowie die Ausweitung auf die Gymnasien im Land. "Wir hoffen, dass aus dem freiwilligen Modellprojekt zügig eine Verpflichtung für alle Schulen wird – auch für die Gymnasien", so Burghard Grupe.

Anja Gildemeister
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0391 6268-157
Fax 0391 6268-110
agildemeister--at--hwk-magdeburg.de