Zum Auslandspraktikum nach Malta

Mitteilung an die Medien

Die Handwerkskammer sucht Auszubildende aus dem Handwerk, die vom 24. Mai bis 6. Juni ein Auslandspraktikum auf Malta machen wollen. Das Angebot richtet sich an alle Berufsgruppen, das Mindestalter beträgt 18 Jahre. 

Kosten für Reise, Unterkunft, Verpflegung, etc. werden im Rahmen des europäischen Programmes ERASMUS + gefördert. Verbleibende Eigenanteile sind vom Auszubildenden zu erbringen, können aber auch vom Unternehmen erstattet werden.
„Aufenthalte im Ausland zahlen sich für junge Handwerker aus. Sie bringen von dort neue Erfahrungen mit, werden selbständiger und können ihren Betrieben helfen, Kunden jenseits der Grenzen zu gewinnen“, sagt Mobilitätsberaterin Izabela Peter von der Handwerkskammer Magdeburg. 

Anmeldungen nimmt Izabela Peter bis zum 12. März entgegen (Tel. 0170 2738133, E-Mail ipeter@europaktiv.de

Die nächsten Termine für Auslandspraktika in Spanien und auf Malta:
11. bis 24.Oktober
18. bis 31.Oktober

Anja Gildemeister
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0391 6268-157
Mobil 0151 46160453
Fax 0391 6268-110
presse--at--hwk-magdeburg.de

Downloads: