Nachfolgesprechtag in Stendal am 14. August 2018: (li.) Karsten Gäde, Betriebsberater Handwerkskammer Magdeburg, (Mitte) Vertreter Fa. Skörries, (re.) Gabi Geyer, Wirtschaftsprüferin
Kreishandwerkerschaft Stendal
Nachfolgesprechtag in Stendal am 14. August 2018: (li.) Karsten Gäde, Betriebsberater Handwerkskammer Magdeburg, (Mitte) Vertreter Fa. Skörries, (re.) Gabi Geyer, Wirtschaftsprüferin

Das Nachfolgeeinmaleins - Nachfolge mit Plan

Veranstaltung

Generationswechsel

In vielen Unternehmen steht ein Generationswechsel an. Gut wenn in der Familie ein Nachfolger gefunden wird. Nicht so einfach ist es, einen externen Nachfolger zu finden. Rechtliche, steuerliche und betriebswirtschaftliche Aspekte spielen ebenso eine Rolle wie die Frage der Fachkräftesicherung. Nur so kann ein Fortbestand eines Unternehmens gesichert werden. Deshalb rät das Netzwerk Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt, eine Unternehmensübergabe professionell und rechtzeitig vorzubereiten.

Mit dem Vortragsthema „Das Nachfolgeeinmaleins - Nachfolge mit Plan", richtet sich das Netzwerk insbesondere an Inhaber und Geschäftsführer, bei denen in den nächsten Jahren das Unternehmen zur Übergabe ansteht. Das Netzwerk Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt lädt Sie zu dieser Informationsveranstaltung herzlich ein. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Externe Referenten:
Gabi Geyer, Wirtschaftsprüferin, Osterburg
Ralf Glöckner, Unternehmensberatung Buhtz & Partner GbR, Magdeburg

Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten unter:

betriebsberatung@hwk-magdeburg.de oder über den Button "Anmeldung" auf dieser Seite

für IHK-Betriebe:  stephan@magdeburg.ihk.de  

Wann: 18.10.2018 um 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wo: Rathaus Gardelegen, Rathaus, Rudolf-Breitscheid-Str. 3, 39638 Gardelegen

Veranstalter: Netzwerk Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt

Anfahrtsplan: