Drohne im Einsatz
tostphoto - stock.adobe.com

Drohneneinsatz im Handwerk

Veranstaltung

Einsatzbereiche, rechtliche Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten

Drohnen erfreuen sich im Handwerk und speziell im Bau- und Ausbaugewerbe zunehmender Beliebtheit. Beispielsweise kann ein Dach schneller vermessen oder ein potenzieller Schaden an einem Gebäude festgestellt werden. Gleichzeitig gibt es jedoch rund um den Drohneneinsatz eine Reihe gesetzlicher und bürokratischer Fallstricke, die es zu vermeiden gilt.

Die Veranstaltung, die gemeinsam mit dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Planen und Bauen durchgeführt wird, dreht sich rund um die Drohnentechnik.

Interessierte Mitgliedsbetriebe sind eingeladen, sich am 17. Oktober 2019 von 14:00 - 16:00 Uhr im Haus des Handwerks, Gareisstraße 10, 39106 Magdeburg zu diesem Thema zu informieren. Das Veranstaltungsprogramm beinhaltet folgende Themenaspekte:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Anwendungsmöglichkeiten - Peter Selig (Drohnenflugschule24 GmbH)
  • Fördermöglichkeiten des Landes Sachsen-Anhalt - Sebastian Knabe (Investitionsbank Sachsen-Anhalt)
  • Dachflächenerfassung mittels Drohnenaufmaß mit Live-Vorführung - Moritz Jesch (AIRTEAM Aerial Intelligence GmbH)

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten um verbindliche Anmeldung über den Button "Anmeldung" auf dieser Seite, per Mail an betriebsberatung@hwk-magdeburg.de oder beigefügtes Formular.

Wann: 17.10.2019 um 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wo: Handwerkskammer Magdeburg, Gareisstr. 10, 39106 Magdeburg

Veranstalter: Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Planen und Bauen

Anfahrtsplan: