Integration von Neuzugewanderten in Arbeit

Veranstaltung

Informationsveranstaltung

Die kommunalen Bildungskoordinatoren für Neuzugewanderte der Landeshauptstadt Magdeburg (Biko) und das Förderprogramm Integration durch Qualifizierung (IQ) laden zur Veranstaltung am 17. September ins Foyer des Alten Rathauses in Magdeburg ein.

Bundesweit hat von den seit 2015 aus Kriegs- und Krisenländern nach Deutschland gekommenen Flüchtilingen jeder vierte inzwischen Arbeit. Rund jeder Fünfte ist sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Welche Erfahrungen haben Sie als Unternehmern in der Region gemacht?

An diesem Tag werden Ihnen durch Fachleute Unterstützungsinstrumente vorgestellt, die Sie in Anspruch nehmen können, wenn Sie geflüchtete Menschen ausbilden oder beschäftigen wollen. Im zweiten Teil der Veranstaltung wird ein interessanter Erfahrungsaustausch angeboten, in dem u. a. Unternehmen darüber informieren, wie sie ausländische Azubis oder Arbeitnehmer gefunden und gebunden haben. Sie können Fragen stellen und auf Probleme und Defizite aufmerksam machen.

Bitte melden Sie sich mit dem Rückmeldebogen unter Donwloads bis 7. September an.

Ansprechpartner:
Landeshauptstadt Magdeburg, Büro des Oberbürgermeisters
Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte
Dagmar Bremer
Altes Rathaus, Alter Markt 6,  Zi. 231
39104 Magdeburg
Tel. 0391 5402803
E-Mail: dagmar.bremer@ob.magdeburg.de

Wann: 17.09.2018 um 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Wo: Altes Rathaus Magdeburg, Alter Markt 6, 39104 Magdeburg

Veranstalter: Landeshauptstadt Magdeburg und Partner

Anfahrtsplan: