Handwerker zeigt Daumen nach oben
H_Ko - stock.adobe.com

Wertschätzung - bringt das was oder kann es weg?

Workshop

Workshop der Reihe "Fachkräfte finden, Fachkräfte binden"

Mitarbeiter verlassen kein Unternehmen, sondern ihre Vorgesetzten. Diese Floskel sagt viel über wertschätzende Führung aus. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Respekt, Anerkennung und Wertschätzung gehören zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren bei der Motivation und Bindung von Mitarbeitern. Gerade im Hinblick auf den demografischen Wandel und den zunehmenden Mangel an qualifizierten Fachkräften gewinnt eine nachhaltige Personalbindung mehr an Bedeutung und Brisanz. Neue Herausforderungen, wie Globalisierung und Flexibilisierung des Arbeitsmarktes, erschweren die längerfristige Bindung von qualifizierten Kräften zusätzlich. Eine wertschätzende Personalbindung für modern geführte Unternehmen spielt heute eine immer wichtigere Rolle.

Umso erstaunlicher ist es, dass nur jeder zweite Mitarbeiter seinem Vorgesetzten einen wertschätzenden Führungsstil bescheinigt. In vielen Befragungen zur Mitarbeiterzufriedenheit sind Aussagen wie "Ich fühle mich durch meinen Vorgesetzten/meine Kollegen ausreichend anerkannt und wertgeschätzt" regelmäßig auf den letzten Plätzen mit dem geringsten Zustimmungsgrad zu finden.

Dabei ist der Ansatz zur nachhaltigen Mitarbeiterbindung und zur Steigerung des Unternehmenserfolgs nicht etwa eine moderne Idee oder gar ein Trend. Seit nunmehr fast 100 Jahren ist bekannt, dass Lohn und Gehalt weniger zur Motivation beitragen. Vielmehr sind Mitarbeiterführung, Führungsstil, Respekt und Anerkennung entscheidende Erfolgsschlüssel für ein Unternehmen.

  • Was sind die Vorteile und Stärken einer wertschätzenden Führung?
  • Welche Auswirkungen erzeugt sie auf die Faktoren Kosten, Motivation, Gesundheit oder Image?

Im Rahmen unserer Reihe "Fachkräfte finden, Fachkräfte binden" laden wir Sie herzlich ein, diese und viele weitere Fragen mit unserem Referenten Danny Herzog-Braune zu diskutieren, um zu verdeutlichen, was genau Wertschätzung am Arbeitsplatz ist. Der Workshop ist für Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer kostenfrei.

Anmeldung für Handwerksunternehmen:

Betriebsberatung Handwerkskammer Magdeburg
Telefon: 0391 6268-243
per E-Mail: betriebsberatung@hwk-magdeburg.de
oder über den Button "Anmeldung" auf dieser Seite

Wann: 26.02.2020 um 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Wo: Industrie- und Handelskammer Magdeburg, Alter Markt 8, 39104 Magdeburg

Veranstalter: Handwerkskammer Magdeburg und Industrie- und Handelskammer Magdeburg

Anfahrtsplan: