Online-Beratung; Handwerkskammer Magdeburg; Handwerkskammer; Magdeburg;
Anne-Kristin Gotot

Beratungen im Distanzmodus

Beratungen der Handwerkskammer Magdeburg finden derzeit via Telefon und Internet statt.

Auch die Ausbildungsberatung der Handwerkskammer ist derzeit im Distanz-Modus: Sie findet am Telefon und via Internet statt.

Virtueller Elternabend

Einen Online-Elternabend zum Thema duale Ausbildung bietet die Handwerkskammer gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Magdeburg am 24. Februar von 19 bis 20 Uhr an. Eltern, deren Kinder bislang noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, erhalten einen Überblick über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im handwerklichen und industriellen Bereich und Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche. Ansprechpartnerin für das Handwerk ist Stefanie Garbe, Beraterin für das Programm „Passgenaue Besetzung“ bei der Handwerkskammer Magdeburg. Genutzt wird die Software Microsoft Teams.

Mehr Infos und den notwendigen Link finden Siehier.

Online-Sprechstunde zur Berufsfindung

Eine Online-Sprechstunde zur Ausbildung im Handwerk bietet die Handwerkskammer auch im Februar wieder jeden Mittwoch an.

Die nächsten Termine:  17. Februar, 13-15 Uhr, und 24. Februar, 13-15 Uhr.

Jugendliche, die bislang noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, erhalten einen Überblick über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Handwerk und Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche. Handwerksunternehmer, die Auszubildende suchen, werden u.a. beraten bei der Ermittlung des betrieblichen Bedarfs an Auszubildenden, beim Erstellen eines Anforderungsprofils und beim Azubi-Marketing. Ansprechpartnerin ist Stefanie Garbe, Beraterin für das Programm „Passgenaue Besetzung“.

Mehr Infos und den notwendigen Link finden Siehier.

Telefon-Sprechstunde zur Ausbildung

In der besonderen Situation der Corona-Pandemie ergeben sich rund um die praktische Berufsausbildung im Betrieb, die Lehrgänge der Überbetrieblichen Ausbildung und die theoretische Ausbildung an den Berufsbildenden Schulen viele Fragen. Wie sollen die Ausbildungsinhalte umgesetzt werden? Welche Rechte und Pflichten habe ich?

In einer Telefon-Sprechstunde am 18. Februar, 13-16 Uhr, sowie am 25. Februar, 13-16 Uhr, beantworten die Ausbildungsberater der Handwerkskammer die Fragen von Ausbildungsbetrieben und Auszubildenden.

Studienzweifler-Sprechstunde am Telefon

Eine kostenfreie Beratung für Studienzweifler und -abbrecher bietet die Handwerkskammer Magdeburg normalerweise monatlich auf dem Campus der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg sowie an der Hochschule Magdeburg an. Derzeit findet sie ausschließlich telefonisch statt. Die nächsten Termine: 18. Februar und 11. März, jeweils von 10 bis 12 Uhr.

Mehr Informationen finden Siehier.

Stefanie Garbe
Beraterin in der Passgenauen Besetzung

Tel. 0391 6268-154
Fax 0391 6268-110
sgarbe--at--hwk-magdeburg.de

Silke Handschuck
Ausbildungsberaterin

Tel. 0391 6268-181
Fax 0391 6268-110
shandschuck--at--hwk-magdeburg.de